Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Wie kann man PPC-Werbung für die Zielgruppe nutzen?

Wie kann man PPC-Werbung für die Zielgruppe nutzen?

Was sind PPC-Anzeigen?

PPC-Anzeigen sind auch als Pay-Per-Click-Anzeigen bekannt. Es handelt sich dabei um ein Modell des Web-Marketings, bei dem der Werbetreibende für jeden Klick auf seine Anzeige bezahlt wird. Es handelt sich dabei um eine Strategie, bei der Sie die Aufrufe Ihrer Anzeigen kaufen. Einfach gesagt: Sie zahlen für die Interaktion und nicht nur für die Platzierung einer Anzeige auf einer bestimmten Plattform. Denken Sie auch daran, dass Suchmaschinenwerbung eine der beliebtesten Formen von Pay-Per-Click-Anzeigen ist.

Die Art und Weise, wie PPC-Anzeigen in einer Suchmaschine präsentiert werden, wird durch Keyword Biddings gut dargestellt. Schauen Sie sich unbedingt unseren Artikel an, in dem das KW Bidding viel detaillierter erklärt wird. Nehmen wir also an, dass Ihre Web-Kampagne durch die Verwendung bestimmter Schlüsselwörter bei relevanten Suchanfragen ganz oben landen kann. Sie bieten auf ein bestimmtes Keyword, das für Ihr Produkt relevant ist, richtig? Für jeden Klick, den Ihre Web-Anzeige erhält, zahlen Sie eine kleine Gebühr. Wenn Ihr Keyword Bidding erfolgreich ist, finden Sie sich an der Spitze der organischen Suchergebnisse wieder.

PPC und das Zielpublikum

Eines der deutlichsten Beispiele für PPC-Anzeigen sind You Tube-Anzeigen. Damit sind nicht die Anzeigen vor oder am Ende Ihres Videos gemeint, die eine bestimmte Zeitspanne umfassen, die Sie sich ansehen müssen. Das sind die Pop-ups am unteren Rand. Wenn die Anzeigen im richtigen digitalen Raum platziert sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie sie anklicken.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Im vorigen Absatz haben wir das Keyword-Bidding erwähnt. Um sicherzustellen, dass Ihre organische Suche nach oben geht, müssen Sie die richtige Zielgruppe mit einer relativen Keyword-Suchhistorie ansprechen, richtig? Stellen Sie sich nun eine Pop-up-Anzeige über Küchengeräte vor, die als PPC-Anzeige unter den Videos mit Beauty-Inhalten erscheint.

Das ist mit Sicherheit nicht die relativste Wahl. Nun, PPC-Werbung ist immer noch ein zweischneidiges Schwert, also lassen Sie uns das genauer betrachten.

Warum oder warum nicht PPC-Anzeigen?

Nun, PPC hat seine Vor- und Nachteile. Wie wir bereits erwähnt haben – es ist toll, für Interaktion zu bezahlen und es ist eine kleine Gebühr, aber garantiert es automatisch Ihren Fortschritt bei der Konversionsrate? Nun, es gibt eine Chance, aber sie ist nicht garantiert.

Eine PPC-Anzeige soll lediglich das Interesse der Zielgruppe wecken. Was danach kommt, hängt von Ihrer Website oder Ihrem Blog ab, oder von der Plattform, die Sie den potenziellen Kunden vorstellen.

Es ist also großartig, wenn Sie den Verkehr auf Ihrer Plattform aus bestimmten Gründen, wie SEO-Verbesserung, erhöhen müssen, aber für Konversionen? Das ist nicht der beste Weg. Betrachten Sie es auch als eine Belastung für Ihr Budget, wenn Sie die PPC-Ausgaben mit der hypothetischen Möglichkeit abgleichen wollen, dass diese Zielgruppe Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kauft. Betrachten Sie PPC-Anzeigen als eine einfache Einführung in die Zielgruppe Ihrer Angebote.

PPC-Schlüsselwort-Recherche-Strategien

Um passende und funktionale Schlüsselwörter für Ihre PPC-Anzeigen zu recherchieren, finden Sie hier eine Liste der folgenden Strategien:

– Relevant – In erster Linie müssen die Keywords natürlich für den Zweck und die Funktion Ihrer Anzeige relevant sein. Sie müssen zielgerichtete Schlüsselwörter auswählen, die zu einer erhöhten PPC-Klickrate und natürlich zu effektiven Kosten pro Klick für Ihr Budget führen können.

– Ausführlich – Ihre Keyword-Recherche sollte nicht nur die gängigsten und am häufigsten gesuchten Begriffe Ihres Fachgebiets umfassen, sondern auch die Long-Tail-Keywords. Long-Tail-Keywords sind relativ spezifisch und zielgerichtet. Denken Sie daran, dass sie auch weniger wettbewerbsfähig sind, da viele Unternehmen sich für Short-Tail-Keywords entscheiden, um ein höheres Suchvolumen zu erzielen, anstatt spezifisch zu suchen. Das bedeutet auch, dass eine Long-Tail-Keyword-Strategie zusätzlich budgetfreundlich ist.

– Expansiv – Sie müssen Ihre Kampagnen ständig neu definieren und erweitern, ein digitales Umfeld schaffen, in dem das Suchvolumen Ihrer Keywords ständig steigt und der Algorithmus angepasst wird.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, um von Ihrer Schweizer Digitalagentur Unterstützung auf Expertenebene zu erhalten. Unser Fachwissen umfasst bezahlte Werbedienstleistungen und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Nutzen Sie leistungsbasierte digitale Marketingpläne für eine produktive Online-Präsenz

Nutzen Sie leistungsbasierte digitale Marketingpläne für eine produktive Online-Präsenz

Grundlagen des leistungsbasierten Marketings

Im Grunde ist die leistungsbasierte Marketingstrategie das, wonach sie klingt, nur dass wir «Leistung» durch «Ergebnisse» ersetzen können, um mehr Klarheit zu schaffen. Marketingstrategien, die sich auf allgemeine oder frühere Ergebnisse Ihrer Kampagnen stützen, funktionieren in der Regel am besten, vor allem bei Produkten, deren Konzept sich im Laufe der Zeit nicht wirklich ändert, und auch bei der Zielgruppe.

Um die Ergebnisse dieser Marketingstrategie zu messen, benötigen Sie verschiedene Metriken. Hier sind einige der Beispiele:

– App-Installationen

– Anzeigenaufrufe

– Seitenklicks

– Anzeigenklicks

– Verkäufe

– Engagement in sozialen Medien

Um herauszufinden, wie diese grundlegenden Metriken Ihnen helfen, die Leistung Ihrer Kampagne zu ermitteln, werden wir sie als Kettenreaktion überprüfen.

App-Installationen

Diesmal sprechen wir über mobilfreundliches Marketing. Natürlich gibt es auch Desktop-Apps, aber seien wir ehrlich: Wenn es sich um eine App handelt, sind mobile Apps sicherlich führend. Nun, die Installation ist nur eine Kennzahl, die sich neben guten Bewertungen in einem App-Store sehr positiv auswirken kann, aber es gibt immer ein «aber», nicht wahr?

Die Download-Rankings sind so weit so gut, aber ohne die tatsächliche Nutzung der Anwendung hat sie im Laufe der Zeit praktisch keine Leistung. Hier ist das Beispiel dafür:

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Wir alle haben Apps für soziale Medien, die wir regelmäßig (mehr oder weniger) nutzen, und sie stehen nie in der Liste der ungenutzten Apps auf unseren Geräten. Aber erinnern Sie sich an die Face App? Oder an die Sigma-Bearbeitung, mit der Sie Ihre Bilder künstlerisch aufpeppen können? Nun, die waren gut, solange sie im Trend lagen, aber nach einer kurzen Zeit des Vergnügens sind wir alle zu Lightroom und Snapseed zurückgekehrt.

Diese Apps hatten also einen guten Lauf, aber einen sehr kurzen. Vielleicht sind die Bewertungen immer noch 5+, aber wir können diese Bewertungen jetzt als ziemlich veraltet bezeichnen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie diese Apps in den Tops noch bemerken werden. Das bedeutet, dass es besser ist, regelmäßig und dauerhaft herunterzuladen als nur einmalig und dann nach kurzer Zeit wieder auszuladen.

Anzeigenaufrufe und Anzeigenklicks

Anzeigen können dazu gedacht sein, vollständig angesehen zu werden oder angeklickt zu werden, um Sie auf die zugehörige Landing Page zu verweisen. In diesen Fällen spielt der kreative Inhalt eine große Rolle. Witzigerweise ist das beste Beispiel für eingängige Überschriften die von BuzzFeed. Zum Beispiel: Welche Art von Käse bist du? Wir alle haben dieses Quiz schon mindestens einmal gemacht.

Sicherlich ist, genau wie bei Apps, das bloße Betrachten und Klicken nur ein Teil der Leistungsindikation. Die wichtigste Komponente ist die Aktion, gefolgt von den Ansichten oder Klicks. Auch der erneute Besuch von Nutzern vermittelt einen guten Eindruck davon, wie unsere Kampagne funktioniert.

Die Wirksamkeit dieser Kampagnen zeigt sich natürlich in erster Linie an Ihren Umsätzen und der Erhöhung oder Verringerung des Budgets.

Engagement in den sozialen Medien

Hier sind wir wieder bei den sozialen Medien! Das Engagement lässt sich besonders gut auf den Basisplattformen Facebook und Instagram messen. Die Hauptfrage ist hier, was wir von unseren Social-Media-Kampagnen erwarten. Das gewünschte Ergebnis kann unterschiedlich sein – manche wollen vielleicht mehr Verkäufe, andere wiederum wollen mehr Sichtbarkeit, die sich später auf die Verkäufe auswirken kann.

Unabhängig von den Wünschen ist eines klar: SMM dient vor allem der Idee der Online-Präsenz. Durch die Erstellung von funktionalen Inhalten ist es wahrscheinlicher, dass wir unser Zielpublikum über die Existenz unserer Produkte und Dienstleistungen und deren Vorteile informieren wollen.

Die Fokussierung auf Social Media Marketing für die Online-Präsenz ist bei weitem der klügste Schachzug, besonders wenn wir bedenken, dass moderne Kunden vielleicht mehr als 50% ihrer wachen Zeit in den sozialen Medien verbringen.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, wenn Sie Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur benötigen. Unsere Expertise umfasst Branding, Strategieplanung und vieles mehr. Sie können uns jederzeit kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Kundenorientiertes UI/UX-Design Für Höhere Engagement-Raten

Kundenorientiertes UI/UX-Design Für Höhere Engagement-Raten

Der digitale Raum von heute

Seitdem digitale Produkte viele alltägliche Aufgaben ersetzt haben, besteht die Notwendigkeit, diese Produkte so weit wie möglich an die menschlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten anzupassen. Eine Lawine von Wörtern und Konzepten behindert die Kommunikation zwischen dem Kunden und dem Entwicklungsunternehmen. Zu unserem Glück gibt es jedoch wirksame Werkzeuge, die uns helfen können, das Engagement der Benutzer deutlich zu steigern.

UI/UX-Methoden

Eine der effektivsten Methoden ist das UI/UX-Design. Ein gut durchdachtes Design wird oft verwendet, um die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erregen und ihn zu einer Aktion zu motivieren. Doch wie sollte das Design aussehen, um das Engagement zu steigern? Das menschliche Gehirn ist ein komplexes System, das jedoch jedes Mal, wenn es neue Informationen erhält, versucht, vertraute Details darin zu finden.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Wichtige Elemente

Daher sollte das UI/UX-Design Elemente enthalten, die für den Benutzer leicht zu erkennen sind, denn etwas Ungewöhnliches und Komplexes kann den Benutzer verwirren und das Erlernen der Neuheit verhindern. Um ein attraktives Design zu erstellen, sollten Trends, die dem Inhalt der Website nahe stehen, berücksichtigt werden. Beliebte und bekannte Trends werden leicht wahrgenommen und bereiten den Nutzern keine Schwierigkeiten.

Peppen Sie Ihr Design auf

Aber natürlich darf das Design deshalb nicht zu einfach und banal werden. Dafür brauchen Sie ein professionelles Team und Sie werden erleichtert sein, dass Sie an der richtigen Stelle sind. Alles um uns herum bewegt sich immer schneller und schneller. Vor diesem Hintergrund nehmen die Geduld und das Einfühlungsvermögen der Menschen gegenüber technischen Problemen allmählich ab. Natürlich sollten wir unser Bestes geben, um mit dem Tempo der Umwelt mitzuhalten und nicht zurückzufallen.

Qualität ist das A und O

Dazu sollte unser Design so schnell und qualitativ hochwertig wie möglich geladen werden. Alle Ladezeichen können ein Grund sein, Nutzer zu verlieren.
Bei der Erstellung einer Web/App müssen wir berücksichtigen, dass das Design einfach und leicht zu verstehen sein sollte. Vermeiden Sie es, komplexe und unübersichtliche Seiten zu erstellen. Es sollte nicht zu viel im Vordergrund stehen, da dies den Nutzer davon ablenken kann, sich auf das zu konzentrieren, was Ihr Design zu bieten hat.

Einfachheit macht perfekt

Die Elemente, auf die sich der Nutzer konzentrieren soll, sollten leicht zu erkennen sein. Auch wenn es noch so banal ist, unsere Welt dreht sich um soziale Netzwerke. Indem Sie soziale Netzwerke in Ihr Web oder Ihre App einbinden, erhöhen Sie Ihre Chancen, mehr Kunden anzuziehen. Natürlich müssen Sie zunächst die richtige Auswahl der sozialen Plattform treffen, die für Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt geeignet ist.

Während die zuvor gegebenen Hinweise für die Ausweitung von Änderungen hilfreich sind, gibt es bei UI/UX-Plänen keine eindeutige Vorgehensweise. Sie sollten darauf abzielen, eine unterstützende und einfach zu bedienende Lösung für die Probleme Ihrer Kunden zu finden, während Sie gleichzeitig versuchen, von ihnen zu lernen. Benutzerentwicklung auf der Grundlage von Tests neuer Ideen ist eine gültige und erfolgreiche Methode der Web-/App-Entwicklung. Daher empfehle ich, sie zu verwenden.

Fazit

Das UI/UX-Design ist einer der wichtigsten Bestandteile Ihres Unternehmens. Wenn Sie es richtig einsetzen, können Sie das gewünschte Ziel leicht erreichen. Durch das Design beeinflussen Sie in vielerlei Hinsicht, was der Benutzer auf Ihrer Website tut. Sogar eine einfache und wichtige Designänderung kann zu einer großen Veränderung in der Analytik führen.

Was wir anbieten

Weitere interessante Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen für weitere professionelle Unterstützung zu prüfen. Sie können uns jederzeit gerne kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Wie Können Sie Mit Einem Kosteneffizienten Digitalen Audit Eine Höhere CTR Erzielen?

Wie Können Sie Mit Einem Kosteneffizienten Digitalen Audit Eine Höhere CTR Erzielen?

Was ist das Digital Marketing Audit?

Dieser Artikel soll Menschen wie uns helfen – denjenigen, die für das Wachstum und den Aufbau des Unternehmens verantwortlich sind. Hier besprechen wir, was der Zweck eines digitalen Marketing-Audits ist, wie es funktioniert, warum es so wichtig ist und worauf es basiert.

Einer der Hauptvorteile eines digitalen Marketing-Audits besteht darin, dass es uns zeigt, welche Fähigkeiten unser Unternehmen hat und was die Vor- und Nachteile sind. Der Hauptzweck des Audits besteht darin, Sie davon zu überzeugen, dass Ihr Unternehmen mit Hilfe von Prozessen, Systemen und Strategien die bestmögliche positive Entwicklung anstrebt, die es haben kann.

Was ist CTR?

CTR – Click-Through-Rate. Die Formel zeigt, wie oft Kunden auf die speziell für sie bestimmte Werbung geklickt haben. Die Klickrate gibt uns Aufschluss darüber, wie effizient unsere Anzeigen und Schlüsselwörter sind. Sie denken vielleicht, dass das Zählen des CTR-Prozentsatzes ziemlich schwierig ist, aber das ist es nicht. Zur besseren Erklärung können wir es so erklären: Die Anzeige hat zum Beispiel Impressionen und Klicks.

Die CTR-Rate wird als Klicks/Einblendungen gezählt. Wenn Sie also 15 Klicks und 100 Impressionen haben, beträgt die CTR 15%. Die CTR hilft uns zu analysieren, welche Werbung oder Schlüsselwörter für unseren Zielmarkt effizient waren, welche relational waren, und sie zeigt, welche verbessert werden müssen.
Wann brauchen wir das Audit und wie hilft es uns?
Wenn das Unternehmen Rückschläge in Bezug auf den Umsatz, die Produktnachfrage und die Expansion erleidet, könnte dies an einer schlecht konzipierten digitalen Marketingstrategie liegen.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Wenn wir keine klare Vorstellung davon haben, wie Werbeaktionen auf den verschiedenen Kanälen funktionieren oder welche Schlüsselwörter wir verwenden müssen, dann investieren wir unser Geld nur mittelmäßig in diese Anzeigen und Werbeaktionen und werden nicht in der Lage sein, die positiven Ergebnisse zu sehen, die wir gerne sehen möchten. Wenn die Anzeigen so ungeeignet sind, bedeutet das, dass wir mehr Geld ausgeben müssen, um unseren ROAS zu verbessern, was für Return on Ad Spend steht.

Audit hilft uns dabei:

Unsere Ziele und Fähigkeiten zu messen
eine Strategie zu entwickeln, die für das Produkt oder die Dienstleistung, die wir anbieten, geeignet ist
Analysieren von Produkt/Dienstleistung, Website, Werbeaktionen und Ergebnissen
Wie hilft Audit bei der CTR?
Da wir die Bedeutung von CTR und Audit bereits separat diskutiert haben, wollen wir nun erörtern, welche Auswirkungen ein Audit auf die CTR hat. Das Audit ist mit Kosten verbunden, aber es gibt einige Möglichkeiten, kosteneffiziente Auditsysteme zu haben.

Definitive Audit-Software, die den Zeitaufwand für die Prüfung durch eine Person reduziert
Verstärkung der inneren Kontrolle und Einstellung von zuverlässigen Mitarbeitern, die die Ergebnisse des Audits analysieren Transparente Beziehung zwischen dem Team und dem Audit

Die Messungen

Die CTR kann für alles gemessen werden, von der Werbung bis hin zum E-Mail-Marketing. Und wir müssen erwähnen, dass viele Faktoren die CTR-Rate beeinflussen, aber die häufigsten sind relevante und qualitativ hochwertige Anzeigen und geeignete Schlüsselwörter.

Eine höhere CTR-Rate kann als eines der Ergebnisse des Audits gewertet werden. Daher stimmen wir erneut mit der Meinung überein, dass ein richtig ausgewähltes Audit die Strategie, die wir für unser Unternehmen entwickeln müssen, korrekt bestimmen wird: Umsatzsteigerung, Verbesserung und Förderung des Produkts.

Die Hauptaufgabe des Unternehmens ist es jetzt, professionelle Mitarbeiter zu haben, die die Entwicklung des Unternehmens in der Art und Weise fortsetzen, wie es das Audit vorsieht. Daher wird unsere CTR-Rate nach der richtig konzipierten Förderung, Werbung und Verstärkung mehr erhöht werden.

Was wir anbieten

Für weitere interessante Artikel stellen Sie sicher, dass Sie durch unsere Veröffentlichungen auf Edana blättern und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu überprüfen, die Digital Audit zusammen mit vielen anderen umfassen. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Wie Sie Ihre Marketingtexte Leicht Lesbar Machen  

Wie Sie Ihre Marketingtexte Leicht Lesbar Machen  

Auffällige Marketingtexte

Wenn wir von einem Marketing-Text sprechen, handelt es sich in der Regel um eine Kombination aus Bildern und Textinhalten. Wussten Sie, dass ein Werbetexter aus den Reihen der Kreativteams einen großen Anteil daran hat, das Konzept eines Bildes zu bestimmen. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung der richtigen Wortwahl hervorheben. In einem anderen unserer Artikel über Marketingtexte können Sie sich über die Ästhetik eines Textes in Kombination mit dem Grafikdesign informieren.

Beeindrucken Sie mit Ihrem Text

Der erste Eindruck ist immer wieder ausschlaggebend. Der Text Ihrer Kampagne ist das Herz und die Seele des Konzepts, das Sie Ihrem Publikum vermitteln wollen. Ob Sie Erfolg haben oder nicht, hängt von Ihrer schnellen Wortwahl ab. Die gewinnenden Eindrücke können «Aww» und «Wow» sein. Was den «Aww»-Eindruck angeht, erinnern wir uns an die Heinz-Ketchup-Kampagne. Heinz hat einen Aufkleber auf die Flasche geklebt, bei dem die Kunden die Flasche halten müssen, um die maximale Menge des Produkts in der Flasche zu verbrauchen. Raten Sie mal, woher diese Idee kam? Von den Tweets der Kunden. Viele Kunden antworteten, dass es sehr nett von Heinz sei, ihr Feedback zu berücksichtigen.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Flotter Humor kann nicht schaden

Humor wird von Ihrem Publikum immer geschätzt, natürlich sollten Sie sich von allem fernhalten, was beleidigend wirken könnte. Ganz allgemein gesprochen. Deshalb sollten Sie Ihr Zielpublikum gründlich recherchieren, um seine Erwartungen an Ihre Kommunikationsstandards zu kennen. Nun, das hängt auch von der Zeit ab. Schauen wir uns das Beispiel des Daihatsu Hijet an. Es handelt sich um einen alten Druck aus dem Jahr 1996, in dem es heißt, dass der Minivan fünfmal mehr Frauen anzieht als ein Lamborghini. Vielleicht wurde er in den 90er Jahren nicht so negativ bewertet, aber stellen Sie sich vor, Sie würden diesen Text jetzt veröffentlichen. Das ist eine Beleidigung für die ganze harte Arbeit von Frauen auf der ganzen Welt, die sich gegen Anmachen wehren. Seien Sie also sehr vorsichtig mit Ihrer Wortwahl und dem Kontext.

Schreiben Sie nicht für die Zeitung

Einer der häufigsten Fehler, den viele Marken aufgrund der mangelnden Zusammenarbeit mit ihren Kreativteams machen, ist die Verwendung von zu viel Text. Ein Werbetext wird nach dem ersten Punkt in der allerersten Wortkombination langweilig. Denken Sie daran, dass diese Texte wahrscheinlich für Plakate und Drucksachen und auch für einzelne Beiträge in den sozialen Medien verwendet werden. Natürlich können Sie Text hinzufügen, aber eine Überschrift muss dennoch festgelegt werden. Auch wenn der Text lang sein muss, kann man ihn nicht gleich wichtig nehmen. Ein bestimmter Teil des Textes muss herausstechen, was automatisch dazu führt, dass das Publikum den Rest des Textes liest. Überlegen Sie sich also, welches das wichtigste Fragment Ihrer Botschaft ist.

Ein bisschen Slang ist gut

Jedes Zielpublikum hat ein bestimmtes Wörterbuch, das es gerne benutzt. Erinnern wir uns an die frühen 2010er Jahre, als BRB – die Abkürzung für Be Right Back – so beliebt war. Vielleicht zögern Sie, es in Ihren Marketingtexten zu verwenden, aber denken Sie an die Emotionen oder sogar Erinnerungen, die diese kleine Abkürzung beim Betrachter hervorrufen kann. Jetzt gibt es sogar eine spezielle Plattform, die ständig aktualisiert wird, welche Art von Slang aktiv verwendet wird. Wir nennen es Urban Dictionary. Vor allem, wenn man durch die Kommentare in den sozialen Medien scrollt, ist es wie ein Osterei dieser Slangs. Wenn Ihr Kampagnenkonzept Ihnen die Möglichkeit gibt, Slang zu verwenden, sollten Sie sich das nicht entgehen lassen.

Fazit

Ein Werbetext erfüllt seinen Zweck am besten, wenn er vom Kunden stammt und die besten Erkenntnisse liefert. Die Kampagne muss einfach relevant für die Zeit sein, in der Sie sich bewegen. Außerdem möchten wir den berüchtigten Werbespruch von Polaroid «Capture The Moment» hervorheben. Er erfüllt bis heute seinen Zweck unter den Liebhabern der Film- und Digitalfotografie gleichermaßen.

Was wir anbieten

Weitere interessante Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, um professionelle Unterstützung von Ihrer Schweizer Digitalagentur zu erhalten. Unsere Expertise umfasst Social Media Marketing und vieles mehr. Sie können uns jederzeit kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Bezahlte Werbung Vorteile Für Ihre Marke   

Bezahlte Werbung Vorteile Für Ihre Marke   

Bezahlte Werbung wird unterschätzt

Bezahlte Werbung – auch als digitale Werbung bekannt – bezieht sich auf jede Strategie, die sich auf potenzielle Kunden mit bestimmten Interessen in Bezug auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen konzentriert. Dies kann auch auf ihren früheren Interaktionen mit der Marke basieren. Dabei geht es vor allem um Erfahrungen. Es ist großartig, wenn Sie Ihr Engagement durch verschiedene Kommunikationsstrategien steigern können, aber wie kosteneffizient ist das? Ab einem bestimmten Punkt ist Zeit Geld, und wir meinen damit, dass Sie Ihre Zeit damit verschwenden könnten, Menschen buchstäblich dazu zu zwingen, Ihre Marke oder Dienstleistung zu erkennen, während Sie in Wirklichkeit mit denjenigen beginnen müssen, die bereits interessiert sind. Es ist fast wie ein Schneeballprinzip – sie fangen an, anderen zu erzählen, wie großartig Ihre Dienstleistungen sind, und Empfehlungen schließen sich dem Gruppenchat an!

Erforschen Sie das Kundenverhalten

Wie wir bereits im ersten Absatz erwähnt haben, hängt Ihre Strategie für bezahlte Anzeigen von den Interessen, Wünschen und Erfahrungen Ihrer potenziellen Kunden ab – was wir allgemein als Kundenverhalten bezeichnen können. Auch dieses Verhalten kann passiv oder aktiv sein, was nicht immer der Fall ist, aber in den meisten Fällen von der Konsistenz Ihrer Social-Media-Posting-Gewohnheiten abhängt. Instagram und Facebook geben uns ein großartiges Werkzeug für die Einsicht in die Aktivitäten auf einem Unternehmensprofil oder einer Seite. Dort sehen Sie die grundlegenden Gewohnheiten des Publikums.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Grundlegende Einblicke in die Zielgruppe

Manchmal stellt sich heraus, dass ein Plan oder eine Strategie, die wir für äußerst produktiv hielten und die sogar eine Zeit lang funktionierte, sich schon nach kurzer Zeit abnutzt. Warum – werden Sie sich fragen. Es kann eine Vielzahl von Umweltfaktoren geben. Einige Produkte und Dienstleistungen sind sogar saisonabhängig – zum Beispiel der Tourismus in bestimmten Ländern. Ägypten ist vielleicht eine der Ausnahmen – dort gibt es das ganze Jahr über Touristen. Was die Einblicke betrifft, so haben wir über die Plattformen Facebook und Instagram gesprochen. Sobald wir auf die Einblicke zugreifen, sehen wir fast alles, was in den Normen der allgemeinen Datenschutzrichtlinien enthalten ist. Wir sehen die ungefähre Statistik der Geschlechter unserer Betrachter (die sie auf einer Plattform ausgewählt haben), die Zeit ihrer Aktivität (am meisten und am wenigsten), Wochentage/Wochenenden und sogar die genauen Stunden. Wir sehen auch die Nationalität unseres Publikums und viele andere interessante Details, die uns gute Dienste leisten können.

Entwickeln einer Strategie

Denken Sie daran, dass die Entwicklung einer solchen Strategie in gewisser Weise gewinnorientierter und kosteneffektiver ist. Durch die ständigen Änderungen des Algorithmus wird es immer schwieriger, die so genannten «organischen Ansichten» zu erreichen. Wahrscheinlich ist inzwischen bekannt, dass virale Inhalte im Allgemeinen die meisten organischen Aufrufe erhalten, aber leider ist die Art von Inhalten, die wahrscheinlich viral werden, am wenigsten geeignet, um Marketingstrategien zu unterstützen. Es ist sehr selten, dass ein ungeplantes und unorganisiertes Content-Posting zu einem Schlüssel zum Erfolg wird. Einige von uns haben nicht so viel Glück!

Grundlegende Schritte

Nachdem wir nun über pures Glück gesprochen haben, lassen Sie uns nun den grundlegenden Aufbau einer Paid Ads-Strategie in seiner realistischen Form diskutieren.

Legen Sie Ihr Kampagnenziel fest

Finden Sie heraus, was Sie mit Ihrem Inhalt genau erreichen wollen. Geht es um Aufrufe, Engagement oder vielleicht sogar um teilenswerte Inhalte, die in den Newsfeeds der Nutzer zu finden sind? Behalten Sie im Auge, was genau Sie erreichen wollen.

Wählen Sie die beste Plattform

Nehmen wir an, Ihre Zielgruppe nutzt in der Regel die Plattform Instagram und sieht sich dort mehr Reels als Facebook-Posts an. Wäre es nicht dumm, eine andere Plattform zu wählen, wenn Sie wissen, wo sich die Schatzkiste befindet? Außerdem sind bestimmte Plattformen miteinander verbunden, so dass Werbung auf einer Plattform manchmal automatisch auch auf einer anderen Plattform erscheint.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Ziel

Und hier sind wir wieder beim Kundenverhalten. Finden Sie so viele Informationen wie möglich über die Interaktionsgewohnheiten Ihrer Zielgruppe heraus und richten Sie Ihre Kommunikation darauf aus.

Immer wieder verfeinern

Wie jede andere Marketingstrategie muss auch die bezahlte Werbung ständig aufgefrischt werden. Logischerweise gibt es keinen Menschen/Kunden auf der Welt, der sein Verhalten nie ändert – vor allem, wenn es um das Engagement in sozialen Medien geht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Strategien ständig überwachen und aktualisieren!

Was wir anbieten

Blättern Sie durch weitere interessante Artikel auf unserer Publikationsseite bei Edana und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, die neben zahlreichen anderen Spezialitäten auch gezieltes Marketing umfassen. Sie können uns jederzeit kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Telemedizinische Marketing-Strategien  

Telemedizinische Marketing-Strategien  

Telemedizinisches Marketing nach Pandemic

Die Pandemie hat unseren täglichen Lebensstil und sogar unsere gesundheitsbezogenen Gewohnheiten stark verändert. Während der globalen Abriegelung begannen wir die Notwendigkeit zu erkennen, die Internetkommunikation viel aktiver zu nutzen. Jetzt gibt es tatsächlich viele Vorteile, die wir erst nach der Pandemie herausgefunden haben. Zuvor war die Telemedizin weniger bekannt, aber die Notwendigkeit hat dazu geführt, dass eine größere Zahl von Kunden die Möglichkeit hat, sich online einen Überblick über die medizinischen Dienstleistungen zu verschaffen.

Veränderungen und noch mehr Veränderungen

Wir mögen Veränderungen nicht wirklich, auch wenn wir immer wieder sagen, dass wir etwas Neues in unserem täglichen Leben wollen. Die größte Herausforderung für die Telemedizinbranche bestand darin, gegenseitiges Vertrauen zu schaffen. Das Gleiche galt für Online-Kurse, aber raten Sie mal? Jetzt bietet sogar die Harvard-Universität offiziell zertifizierte Online-Kurse an, in denen man tatsächlich viel und bequemer lernt. Wie schon gesagt – die Schließung hat uns dazu gezwungen, und dann haben wir gesehen, wie viel wir verpasst haben. Manchmal dauerte es Monate, bis wir einen Arzttermin bekamen. Jetzt müssen wir nicht mehr von einer Stadt zur anderen oder von einem Bundesland zum anderen fahren, nur um einen Arzttermin und ein Rezept zu bekommen. Ist das nicht offensichtlich kosteneffizient?

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Telemedizinische Marketing-Best Practices

Patienten mit überzeugenden Botschaften gewinnen und konvertieren – Denken Sie daran, dass Ihre Patienten echte Menschen mit einzigartigen Problemen sind. Die Vorteile der Telemedizin werden für Patienten eines Kinderarztes ganz anders sein als für die eines geriatrischen Physiotherapeuten. Seien Sie realistisch, wenn Sie Lösungen für die jeweilige Situation anbieten, und formulieren Sie Ihre Botschaften so, dass sie direkt auf die spezifischen Probleme und Einwände der Patienten eingehen.

Erstellen Sie lehrreiche Inhalte – Erstellen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Patienten durch jeden Schritt der Patientenreise führt, von der Terminvereinbarung bis hin zu der Art der benötigten Technologie. Verwenden Sie Video-Tutorials, um es noch einfacher zu machen. Und sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Patienten wohler fühlen, indem Sie eine Seite mit den Ärzten und Anbietern erstellen und freigeben, die sie während ihres Telemedizin-Videos sehen können, einschließlich Fotos, Biografien und Referenzen. 

Schaffen Sie ein nahtloses digitales Erlebnis, um die Konversionsrate zu erhöhen – der Workflow vor dem Besuch ist entscheidend für den Erfolg der Telemedizin. Sie möchten nicht bis zum Tag des Termins warten, um zu erfahren, dass der Patient ein veraltetes Telefon hat und nicht auf die Videositzung zugreifen kann. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsablauf vor dem Besuch Schritte zur Bewertung und Prüfung der Technologie und der Fähigkeit, sich einzuloggen, umfasst.

Informieren Sie bestehende Patienten über die Möglichkeiten der Telemedizin – Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre bestehende Patientendatenbank gezielt anzusprechen, und senden Sie ihnen die von Ihnen erstellten Ressourcen und Schulungsinhalte. Dies kann in Form eines Newsletters oder einer E-Mail-Botschaft, eines beworbenen Blogbeitrags oder sogar einer gezielten Anzeige geschehen, um den Bekanntheitsgrad zu steigern. Sie können Ihre Patienten sogar segmentieren und sie mit granularen Inhalten versorgen, die für ihre speziellen Fälle hilfreich sind. Rufen Sie ältere Patienten, Patienten mit veralteten E-Mails oder Patienten mit ausstehenden Terminen an und bieten Sie ihnen an, ihre nächsten Termine als telemedizinische Termine zu vereinbaren.

Telemedizin als integraler Service – Telemedizin ermöglicht es Gesundheitsdienstleistern, ihre Zeit effizienter zu nutzen und mehr Patienten zu erreichen. Die Ärzte haben mehr Zeit für den Kontakt mit ihren Patienten und können die Kontinuität der Versorgung zwischen den Anbietern gewährleisten.

Vorteile der Telemedizin

Bequemere und leichter zugängliche Patientenversorgung – Die Aufnahme der virtuellen Versorgung in Ihre Praxis bietet den Patienten eine einfache Versorgung auf Abruf – ohne den üblichen Zeit- und Kostenaufwand, der bei den meisten persönlichen Besuchen anfällt.  Patienten, die an abgelegenen Orten leben, an ihr Zuhause gebunden sind oder sich nicht von der Arbeit freinehmen können, können virtuell behandelt werden.

Kosteneffizienz und Einsparungen im Gesundheitswesen – Telemedizin reduziert auch unnötige, nicht dringende Besuche in der Notaufnahme und eliminiert die Transportkosten für regelmäßige Kontrolluntersuchungen.

Stärkeres Engagement der Patienten – Virtuelle Besuche geben den Patienten nicht nur die Gewissheit, dass ihr Arzt für sie da ist und sich um sie kümmert, sondern machen es ihnen auch leichter, Fragen zu stellen, Frühwarnzeichen zu melden und einen Folgetermin zu vereinbaren, um sicherzustellen, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

Was wir anbieten

Blättern Sie durch unsere Veröffentlichungen, um weitere interessante Artikel über Edana zu lesen, und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zur Steigerung der Engagementqualität Ihres Unternehmens zu prüfen! Sie können uns jederzeit gerne kontaktieren.

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE)

Online-Präsenz Im Digitalen Marketing  

Online-Präsenz Im Digitalen Marketing  

Online-Präsenz ist ein modernes Muss

Eine «digitale Präsenz» bezieht sich einfach darauf, wie Ihr Unternehmen online erscheint; es ist das, was die Leute finden, wenn sie im Internet nach Ihrem Geschäft oder Unternehmen suchen. Die digitale Präsenz umfasst Inhalte, auf die Sie Einfluss haben, wie Ihre Website und Ihre Profile in den sozialen Medien, aber auch Inhalte, auf die Sie keinen Einfluss haben, wie z. B. Online-Bewertungen. Bei einer derartigen Vielfalt an Präsenzen muss man seine Online-Aktivitäten sehr genau durchplanen.

Digitale Aktivitäten gewinnen an Bedeutung

Präsent zu sein hat im Allgemeinen zahlreiche Bedeutungen. Es ist wirklich wichtig, sich zu präsentieren, besonders in sozialen Situationen, in denen es von Vorteil ist, präsent zu sein. Das Prinzip der richtigen Zeit und des richtigen Ortes gilt auch für die digitale Welt. Vergleicht man die Generationenstatistiken der digitalen Aktivitäten, so ist es offensichtlich, dass potenzielle Kunden fast immer zuerst auf Internetplattformen suchen.

Machen Sie Ihre digitale Präsenz ansprechend

Es ist äußerst wichtig, dass Ihre digitale Plattform eine ansprechende visuelle Seite hat. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen digitalen Beitrag über die Funktionsweise Ihres Dienstes, und sagen wir, es geht um die Bekleidungsindustrie und Modetrends. Irgendwie schaffen Sie es, ein Bild von einer Nadel und einem Faden zu zeigen. Ist das wirklich eine optimale Wahl? Oder sollten Sie vielleicht etwas Ausgefalleneres in Betracht ziehen, wie ein schönes Muster oder ein Bild des neuesten, von der Modebranche anerkannten Outfits. Das ist ein Aspekt einer funktionalen digitalen Präsenz. Was Ihre Medienprofile angeht – achten Sie darauf, dass sie nicht chaotisch sind. Unordnung ist nichts, womit sich ein potenzieller Kunde befassen möchte, vor allem, wenn es sich um ein etabliertes Unternehmen handelt.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Wie Sie die Reichweite Ihrer Online-Präsenz erhöhen

– Moderne, attraktive Website

– Aktualisieren Sie Ihr SEO

– Gezielte Schlüsselwörter – Business-Blog

– Beschränken Sie sich auf Plattformen

– Fokus auf Publikum

– Machen Sie einen teilbaren Beitrag

– Aktiv bleiben

– Jedes Feld ausfüllen

– Pflegen Sie Ihre Listings

– Überwachung in Echtzeit

– Such-Anzeigen

– Social Ads

– Display-Anzeigen

– Retargeting-Anzeigen

– Google Local Service-Anzeigen

– E-Mail-Werbung

– Gastposting verwenden

– Videokommunikation nutzen

– Mitarbeiter einbinden

– Zugängliche Inhalte erstellen

– Vielfältig gestalten

– Mobilitätsorientiert sein

Vorteile der Online-Präsenz

– Sie werden entdeckt – 97 % der Verbraucher suchen online nach lokalen Produkten und Dienstleistungen. Eine starke Online-Präsenz macht es den idealen Kunden, die noch nicht wissen, dass es Sie gibt, leicht, Sie zu entdecken, sowohl wenn sie nach Ihrem Angebot suchen als auch wenn sie es nicht suchen.

– Werden Sie als seriöses Unternehmen wahrgenommen – 83 % der Kunden besuchen ein Geschäft aufgrund von Informationen, die sie online gefunden haben. Die Verbraucher verlassen sich auf mehrere Informationsquellen, bevor sie einen Kauf tätigen. Wenn Sie nicht in all diesen Quellen Informationen über Ihr Unternehmen bereitstellen, werden Sie sowohl von Verbrauchern als auch von Suchmaschinen abgelehnt.

– Vermarkten Sie Ihr Unternehmen rund um die Uhr – Wenn Sie über eine starke Online-Präsenz verfügen, können Ihre Kunden Sie entdecken, sich über Sie informieren, mit Ihnen in Kontakt treten und Sie erreichen, wann immer es für sie am besten ist, unabhängig davon, wo sie sich in der Customer Journey befinden oder welches Gerät sie verwenden.

– Sparen Sie Geld – Alle digitalen Marketingplattformen verfügen über Daten, die Ihnen sagen, was funktioniert und was nicht, sodass Sie Ihr Budget entsprechend einsetzen können.

– Erzielen Sie mehr Konversionen – Es dauert durchschnittlich sieben Begegnungen mit einem Unternehmen, bevor ein Lead zu einem Kunden wird. Wenn Sie auf mehreren Kanälen präsent sind, haben Sie die Möglichkeit, diese Kontakte schneller zu knüpfen.

– Gewinnen Sie das Vertrauen von Google – Google berücksichtigt beim Ranking mehr als nur Ihre Website. Es betrachtet auch Ihre Ressourcen im gesamten Web und wie konsistent sie sind.

– Perfektionieren Sie Ihre Customer Journey – 63 % aller Einkäufe beginnen online. Mit einer starken Online-Präsenz sind Sie für die Kunden an verschiedenen Punkten ihres Weges erreichbar, auch über verschiedene Geräte. 

Was wir anbieten

Verbessern Sie Ihre Online-Präsenz mit uns auf Edana und blättern Sie durch unsere Publikationen für weitere interessante Artikel! Vergessen Sie nicht, die Vielfalt unserer Dienstleistungen zu prüfen und zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

Kategorien
Online Advertizing (SEA/Display...) (DE) Online Advertizing (SEA/Display..) (DE)

Nutzen Sie Den E-Commerce, Um Die Produktivität Ihrer Marke Zu Steigern

Nutzen Sie Den E-Commerce, Um Die Produktivität Ihrer Marke Zu Steigern

E-Commerce für echte B2C-Kommunikation

Eine meisterhaft organisierte Marke verbindet sich mit ihren Kunden durch eine echte Beziehung, die über den reinen Verkauf und Kauf von Produkten hinausgeht. Dies wirkt sich positiv auf die Einbindung Ihrer Kunden in Ihren Kommunikationsprozess durch E-Commerce aus und schafft ein Umfeld der emotionalen Bindung, in dem sie das Gefühl haben, dass es mehr gibt, wahrscheinlich ein größeres Bild, an dem sie teilnehmen können.

Machen Sie Ihren E-Commerce produktiv

Die unaufhörliche Ausweitung des E-Commerce könnte den Druck auf den verschärften Wettbewerb, Kosteneinsparungen und sogar Änderungen im Verhalten des Verkäufers lenken, die sich in einem veränderten Tonfall der Marke (nicht in positiver Richtung) oder einer zusätzlichen Betonung der Zahlen äußern könnten, was natürlich eine Art Enttäuschung beim Kunden und dessen Wahrnehmung Ihrer Marke hervorruft. Auch wenn der Wettbewerbsaspekt des E-Commerce Sie dazu zwingt, die Grenzen Ihrer Kommunikation zu erweitern, dürfen Sie nicht vergessen, dass die Verbindung immer noch auf einer emotionalen Ebene stattfindet. Produktivität zeigt sich nicht nur in den Gewinnzahlen, sondern auch im Engagement der Kunden.

{CTA_BANNER_BLOG_POST}

Vorteile der Verbesserung Ihrer E-Commerce-Strategien

Ihr Taschenrechner zeigt Ihnen nach der Einführung einer gut organisierten E-Commerce-Strategie erfreulichere Zahlen an. Ein großer Vorteil ist, dass es Ihnen hilft, Ihre Kosten zu senken. Es handelt sich um einen Online-Raum, der virtuellen Speicherplatz beansprucht, der nur gemeinsam mit einem qualifizierten Spezialisten gestaltet werden muss, der Ihnen für die kommenden Zeiten dienen wird. Sie haben sozusagen beide Seiten einer Medaille: Sie sparen Ihre eigenen Kosten und bieten Ihren Kunden von jedem Ort und zu jeder Zeit einen komfortablen Roaming-Raum.

Global wachsen

Nehmen wir an, Sie sind bereits eine gut entwickelte und beliebte Marke auf lokaler Ebene. Alles läuft nach Ihrem Plan, aber Sie haben das Gefühl, dass etwas fehlt. Höhere Ziele zu haben und ehrgeizig zu sein, ist eine Chance, mehr Erfolg zu haben. Warum also nicht global agieren? Der nächste Schritt wäre, herauszufinden, wie das geht, und hier kommt die Lösung des E-Commerce. Indem Sie sich weltweit bekannt machen, können Sie die Kunden finden, die sich mit Ihren Zielen identifizieren. Wenn Sie mehr über Markenidentität erfahren möchten, sollten Sie unsere Veröffentlichung durchblättern, um genauere Erklärungen zu erhalten. Nehmen wir an, Ihre Marke steht für Gleichberechtigung im Allgemeinen, ohne hier konkret zu werden. Es gibt also Tausende von Menschen in Ihrer Region, die sich mit Ihrem Ziel identifizieren, und einer der Gründe, warum sie Kunden Ihrer Dienstleistung sind, ist die Zugehörigkeit zu einem größeren Ganzen. Stellen Sie sich nun vor, rund um den Globus könnte es nicht nur Tausende, sondern Millionen von Menschen geben, die diese Ansichten teilen und sich gerne in das große Bild einfügen würden, das Ihre Markenideologie bietet. Die Möglichkeiten sind endlos und der Raum zum Wachsen ist größer, als Sie sich vorstellen können. Verpassen Sie es also nicht, eine expansionsorientierte und echte E-Commerce-Strategie zu entwickeln.

Bessere Marketingmöglichkeiten

Wie bereits erwähnt, ist Ihre E-Commerce-Website das bestmögliche Marketinginstrument, das Sie insbesondere im digitalen Zeitalter haben können. Genau wie andere Online-Tools, wie z.B.: Social Media Marketing, E-Mail Marketing, Suchmaschinenmarketing, Pay-Per-Click-Anzeigen und Suchmaschinenoptimierung helfen Ihnen, äußerst nützliche Kontakte zu knüpfen, die nicht zu leugnen sind. Die E-Commerce-Plattform stellt Ihnen Engagement-Tools zur Verfügung, die Ihnen helfen, Vertrauen zu Ihren Kunden aufzubauen, rund um die Uhr verfügbar zu sein und eine konsistente Kommunikation zu gewährleisten. Im B2C-Marketing, ob digital oder nicht, ist es eines der grundlegenden Elemente für den Aufbau von Vertrauen, immer auf dem Laufenden zu bleiben und konsequent zu kommunizieren.

Verbessern Sie das Image Ihrer Marke durch E-Commerce

Wenn Sie Ihren potenziellen und treuen Kunden im Rahmen Ihrer E-Commerce-Strategie eine gute Online-Verkaufsplattform zur Verfügung stellen, können Sie Ihr Unternehmen besser präsentieren. Sie ersparen nicht nur sich selbst, sondern auch Ihren Kunden den ganzen Ärger, den sie sonst hätten, und vergessen Sie nicht, dass diese Plattform Ihnen die Möglichkeit gibt, ein personalisiertes Einkaufserlebnis zu bieten. Der einfache Erhalt von Feedback und die Maximierung der Sicherheit von Online-Transaktionen werden Ihren Marketingplan in vielerlei Hinsicht voranbringen.

Was wir anbieten

Weitere interessante Veröffentlichungen finden Sie auf Edana, und Sie können uns jederzeit kontaktieren. Eine unserer Spezialitäten ist der E-Commerce. Vergessen Sie also nicht, einen Blick auf unseren Kompetenz-Button zu werfen und mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren.