Kategorien
Featured-Post-UX-Design-DE Non classé UI/UX Design DE

Neugestaltung der Website: Ein umfassender Leitfaden für den Erfolg

Von Benjamin Massa
Ansichten: 2272

Einen guten ersten Eindruck hinterlassen

Bill Gates sagte einmal: «Dies ist eine fantastische Zeit, um in die Geschäftswelt einzusteigen, denn die Wirtschaft wird sich in den nächsten 10 Jahren mehr verändern als in den letzten 50 Jahren». Diese Feststellung beschreibt perfekt die sich ständig verändernden Fortschritte und Erfindungen, die überall um uns herum stattfinden.

Unsere Welt wandelt sich und wird zunehmend digital. Die digitale Welt erweitert unsere Alternativen, Möglichkeiten und Fähigkeiten. Da die Kunden heute Zugang zu einer Fülle von Informationen und Möglichkeiten haben, ist es von entscheidender Bedeutung, einen hervorragenden ersten Eindruck zu hinterlassen, um ihre Aufmerksamkeit und Begeisterung für Sie zu festigen.

Die meisten Kunden werden Ihre Website zunächst prüfen und bewerten. Sie vermittelt ihnen schnell Ihre Werte und Ihre Leistungsfähigkeit. Sie werden Sie nicht ernst nehmen, wenn ihnen das Design Ihrer Website nicht gefällt. Daher sollten alle Elemente, die für die Webseite wichtig sind, intelligent und effizient eingesetzt werden, um eine enorme Wirkung zu erzielen.

Von der Technik bis zur menschlichen Psychologie: Wenn Sie eine starke Präsenz aufbauen, ist es für andere schwieriger, Sie zu überwinden. Ein solider erster Eindruck hilft Ihnen, eine starke Gemeinschaft engagierter Kunden aufzubauen, und verwandelt Sie in einen beeindruckenden Konkurrenten, der viel Energie benötigt, um auf dem Markt in den Schatten gestellt zu werden.

Wann und wie sollte man eine Website neu gestalten?

Nur benutzerfreundliche, visuell ansprechende Websites hinterlassen einen guten ersten Eindruck. Manche Unternehmen erkennen schnell, dass ihr Design nicht mehr zeitgemäß ist oder dass einige der wesentlichen Faktoren, die ihre Leistung beeinflussen, geändert werden müssen. Damit sind jedoch nicht alle Probleme behoben, da sie nicht wissen, wie sie mit der Neugestaltung beginnen sollen.

Die Neugestaltung ist keine einfache Aufgabe; sie erfordert eine beträchtliche Menge an Ressourcen und Zeit, aber die Zufriedenheit mit einer völlig anderen Online-Präsenz ist garantiert. Es ist kein Geheimnis, dass Website-Design und Benutzerfreundlichkeit untrennbar miteinander verbunden sind. Die Website fungiert als 24/7-Verkäufer und kann als effektiv angesehen werden, wenn sie die Konversionen verbessern kann.

Wenn Ihre Website veraltet ist, Menschen Schwierigkeiten haben, sie zu nutzen, oder es offensichtlich ist, dass die Website nicht wirklich für die spezifische Zielgruppe und deren Bedürfnisse geeignet ist, sollten Sie umgehend eine Neugestaltung in Betracht ziehen. Ein schlechtes Design und eine schlechte Benutzerfreundlichkeit wirken sich sofort auf das gesamte Unternehmen aus, daher sollten Sie alle Veränderungen, die um Sie herum stattfinden, im Auge behalten. Wenn Sie keine nennenswerten Besucherzahlen, Leads oder Verkäufe verzeichnen können, sollten Sie die ersten Schritte zur Umgestaltung unternehmen. Stagnation ist das erste Anzeichen dafür, dass Sie kreativer werden und sich mehr um Verbesserungen bemühen müssen.

Um den Prozess der Neugestaltung effektiv abzuschließen, müssen Sie zunächst Ihre Absichten bewerten und Ihre Ziele definieren. Die Hälfte der Schlacht ist gewonnen, wenn Sie sich realistische Ziele setzen. Vielleicht möchten Sie sich eher auf die Benutzerfreundlichkeit als auf das Aussehen der Website konzentrieren. Vielleicht wollen Sie in erster Linie die Zahl der Besucher und die Zahl der Konversionen erhöhen.

Wenn Sie Ihre Website mit klaren Zielen vor Augen revitalisieren, ist es einfacher, Lösungen zu finden, die Ihnen helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Um bei diesem Unterfangen erfolgreich zu sein, sollten Sie Ihr Budget und die allgemeinen Merkmale Ihres Zielpublikums ermitteln. Berücksichtigen Sie das Material, das auf der Website ausgestellt werden soll, und bringen Sie die markanten Markenaspekte, die Ihre Website erkennbar machen, gekonnt zur Geltung. Verwenden Sie außerdem eine einzigartige benutzerdefinierte Domain.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Wir unterstützen Sie von der Strategie bis zur Umsetzung

Halten Sie Ihr Web-Design auf dem neuesten Stand

Betrachten Sie Ihre Marke als ein Rezept und Ihre Website als das verlockende Aroma, das die Besucher anlockt. Alles beginnt in dem Moment, in dem der Nutzer die Webseite oder die Social-Media-Plattform, die sie bewirbt, ansieht. In diesen ersten kritischen Sekunden treffen die Verbraucher Entscheidungen auf der Grundlage der visuellen Eindrücke, die sie sehen, und entscheiden letztendlich, ob sie Sie ignorieren und weiter nach etwas anderem suchen oder ob sie weiter in die Schatzkiste Ihrer Marke eintauchen und die darin verborgenen Schätze entdecken wollen.

Bei der Verbesserung des Designs Ihrer Website müssen mehrere wichtige Elemente berücksichtigt werden. Sie dürfen nicht vernachlässigt werden, unabhängig von Ihren kurz- oder langfristigen Zielen. Optimieren Sie die Seitengeschwindigkeit. Niemand mag es, wenn er auf das Laden einer Webseite warten muss. Eine der Hauptursachen für eine schlechte Seitengeschwindigkeit sind große Dateigrößen, die mit verschiedenen Online-Tools verwaltet werden können. Wenn Sie möchten, dass Ihre Besucher auf Ihrer Website aktiv werden, sollten Sie einen Aufruf zum Handeln (CTA) verwenden. Wenn Sie z. B. ein Online-Geschäft besitzen, kann die Website eine Schaltfläche «Jetzt kaufen» in einer hellen Farbe und fetter Schrift unter den zum Verkauf stehenden Produkten enthalten.

Das Design sollte einheitlich sein. Die Kunden müssen sich schnell darin zurechtfinden können. Um konsistent zu sein, muss alles harmonieren, einschließlich der Schaltflächen, Links, Farbkombinationen und so weiter. Natürlich können die Seiten unterschiedlich sein, aber es muss ein einheitliches Thema und eine einheitliche Struktur vorhanden sein, die deutlich macht, dass diese verschiedenen Seiten Teil derselben Website sind. Vergessen Sie nicht, hochwertige Bilder und Videos einzubinden, die Ihr Unternehmen und seine Produkte oder Dienstleistungen widerspiegeln.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website auf mehreren Geräten gut funktioniert

Denken Sie bei der Neugestaltung der Website daran, dass alles, was die Kunden sehen, für alle Arten von Geräten geeignet sein muss. Das Erscheinungsbild der Website Ihres Unternehmens und ihre Flexibilität für alle elektronischen Geräte kann einen unschätzbaren Einfluss auf Ihr Unternehmen haben. Da 90 % der Menschen zwischen verschiedenen Geräten wechseln, um verschiedene Aufgaben zu erledigen, ist dies eines der wichtigsten Elemente, die es zu berücksichtigen gilt.

Abgesehen davon, dass Sie sich auf ein optisch ansprechendes und flexibles Website-Design konzentrieren und es an zahlreiche Geräte anpassen sollten, ist es auch eine gute Idee zu wissen, welche Geräte Ihr Zielpublikum im Allgemeinen verwendet. Analysieren Sie den Verkehr auf Ihrer Website und woher er kommt. Beobachten und analysieren Sie die Ansichten und persönlichen Erfahrungen Ihrer Kunden genau. So können Sie sich auch in Zukunft in vielen Bereichen weiterentwickeln.

Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit und die Navigation

Dieser Aspekt wurde bereits früher angesprochen, aber es ist nie zu viel, ihn hervorzuheben und zu vertiefen, wenn es um die Bedeutung von Benutzererfahrung und effektiver Website-Navigation geht. Abgesehen von ästhetischen Aspekten wünschen sich Kunden immer Alternativen, die es ihnen leicht machen, das zu finden, was sie suchen.

Skizzieren Sie die Ziele Ihrer Website und die Art und Weise, wie sie Ihrem Zielpublikum helfen können. Dies wird Ihnen helfen, eine Menüstruktur zu entwickeln, die für diese nützlich und klar ist. Wählen Sie die Menüabschnitte in Abhängigkeit von der Art des Materials, das im Menü präsentiert werden soll, von der Struktur, die verwendet werden soll, und von den Seiten, die vorrangig behandelt werden sollen.

Seien Sie aufmerksam und denken Sie kreativ

Mehrere Aspekte erfordern Ihre ganze Aufmerksamkeit. Sie müssen den Markt, Ihre Zielgruppe, die Konkurrenz und die neuesten Entwicklungen kennen. Wenn Sie Ihre Umgebung aufmerksam beobachten, Ihr Umfeld recherchieren und kreativ denken, werden Sie auf neue Ideen kommen, die Sie an die Spitze Ihrer Branche bringen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Informationen auf Ihrer Website korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Neben der Aktualisierung des Designs sollten Sie auch Ihre Inhalte ein wenig auf den neuesten Stand bringen, denn um uns herum passieren ständig viele Dinge, und Ihre Website sollte zeigen, wie aktuell Sie in Bezug auf die aktuellen Nachrichten und Trends sind. Außerdem sollte die Website SEO-optimiert sein.

Denken Sie daran, dass Plattformen, die als Website-Builder bekannt sind, keine Originalität oder Kreativität hervorbringen. Sie müssen Ihre Website individuell gestalten. Kostenlose Websites» ohne Einrichtungsaufwand bauen zwar eine Website relativ schnell auf, bringen aber auf lange Sicht mehr Probleme mit sich, als sie wert sind. Viele verschiedene Arten von Websites haben einzigartige Kriterien; einige von ihnen sind für den erfolgreichen Verkauf von Produkten unerlässlich.

Die Wettbewerbsanalyse ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der eine unvoreingenommene Untersuchung erforderlich macht. Ziel ist es, sich ein objektives Bild vom Erfolg einer bestimmten Organisation zu machen. Die Untersuchung Ihrer Konkurrenz wird Ihnen helfen zu verstehen, was sie und ihre Dienstleistungen/Produkte auszeichnet, wie sie ihre Ziele erreichen und welche Vorteile und Schwächen sie haben.

Brauchen Sie eine Überarbeitung oder einen Neuaufbau Ihrer Website?

Die Neugestaltung und Neuerstellung einer Website ist eine strategische Investition, die für Unternehmen erhebliche Einnahmen bringen kann. Auf dem heutigen schnelllebigen digitalen Markt ist eine ästhetisch ansprechende, benutzerfreundliche und technisch solide Website von entscheidender Bedeutung für die Gewinnung und Bindung von Kunden. Sie stärkt den Ruf der Marke, erhöht die Sichtbarkeit in Suchmaschinen und entspricht den sich ändernden Kundenerwartungen.

Edana unterstützt Sie bei der Navigation durch den Prozess, der Kenntnisse in den Bereichen Webentwicklung, Content-Strategie, SEO und UI/UX-Design erfordert. Um eine gewinnbringende Umwandlung zu erreichen, werden wir unsere Lösungen nutzen, um Möglichkeiten für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu generieren, effektives Design und geeignete Technologie zu implementieren sowie kontinuierlichen Support für optimale Leistung und ROI zu bieten.

Von Benjamin

Digitaler Experte

VERÖFFENTLICHT VON

Benjamin Massa

Benjamin ist ein erfahrener Strategieberater mit 360°-Kompetenzen und einem starken Einblick in die digitalen Märkte über eine Vielzahl von Branchen hinweg. Er berät unsere Kunden in strategischen und operativen Fragen und entwickelt leistungsstarke, maßgeschneiderte Lösungen, die es Organisationen und Unternehmern ermöglichen, ihre Ziele zu erreichen und im digitalen Zeitalter zu wachsen. Die Führungskräfte von morgen zum Leben zu erwecken, ist seine tägliche Aufgabe.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre 360°-Digitalagentur und Beratungsfirma mit Sitz in Genf. Wir unterstützen eine anspruchsvolle Kundschaft in der ganzen Schweiz und schaffen die Branchenführer von morgen.

Unser multidisziplinäres Team verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Sektoren und entwickelt massgeschneiderte Lösungen für Ihre Bedürfnisse.

Kontaktieren Sie uns jetzt, um Ihre Ziele zu besprechen:

022 596 73 70

Agence Digitale Edana sur LinkedInAgence Digitale Edana sur InstagramAgence Digitale Edana sur Facebook
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.