Kategorien
Branding (DE) Non classé

Wie erstellt man ein auffälliges Logo für sein Unternehmen?

Von Caroline
Ansichten: 1655

Die Bedeutung eines guten Logodesigns

Ein Logo ist eine Repräsentation oder ein Symbol eines Unternehmens, das eine große Bedeutung hat und alle Ideale, Ziele und Absichten des Unternehmens effektiv zusammenfasst. Sein Aussehen, seine Anmutung und seine Bedeutung repräsentieren alles, wofür das Unternehmen steht. Sie haben ihren Ursprung in alten Kulturen, die Bilder verwendeten, um Worte und Konzepte auszudrücken. Das Logo ist in der Regel das erste, was den Menschen auffällt und an das sie sich erinnern.

Sie helfen bei der Entwicklung der Markenidentität eines Unternehmens. Ihr Hauptzweck ist die Förderung von Vertrauen, Anerkennung und Wertschätzung für ein Unternehmen oder ein Produkt. Es sollte einfach, einprägsam und zeitlos sein und gleichzeitig die Gefühle hervorrufen, die Ihre Zielgruppe mit Ihrer Marke assoziieren soll.

Logotypen und ihre Effektivität

Wortmarken, auch Logotypen genannt, bestehen aus dem Namen des Unternehmens in einer bestimmten Schriftart oder einem bestimmten Schrifttyp. Coca-Cola zum Beispiel hat eine eigene Schriftart für sein Logo entwickelt. Alternativ können Sie auch eine Schriftart wählen, die zum Stil Ihrer Marke passt. Eine Wortmarke ist eine hervorragende Alternative für Unternehmen mit einprägsamen Namen oder für Unternehmen, die ihren Wiedererkennungswert steigern wollen.

Buchstabenformen sind Ein-Buchstaben-Logos, die einfach den ersten Buchstaben des Firmennamens enthalten. Da sie klein sind, bleiben sie auch auf kleinstem Raum gut erkennbar. Sie sind in der Regel für Unternehmen geeignet, die bereits bekannt sind, lange Namen haben oder einfach nur Minimalismus bevorzugen.

Buchstabenzeichen, oft auch als Monogramme bezeichnet, bestehen meist aus den Initialen der Marke, wie z. B. IBM und NASA. Sie sind eine beliebte Alternative für Unternehmen mit langen Namen, die ihren Namen mit verkürzten Versionen einprägsamer machen wollen. Viele Unternehmen verwenden grafische Icons, Symbole oder Bilder, die die Identität oder die Aktivitäten der Marke symbolisieren. Sie werden z. B. von Apple und Twitter verwendet.

Abstrakte Logomarken sind bildbasierte Versionen, die abstrakte Formen verwenden, um das Branding eines Unternehmens darzustellen. Sie ermöglichen es Ihnen, etwas wirklich Einzigartiges zu entwerfen, da sie kein bestimmtes erkennbares Objekt darstellen. Maskottchen-Logos sind grafische Figuren, die als visuelle Repräsentanten oder «Botschafter» für ein Unternehmen dienen. Embleme sind eine weitere Alternative. Sie werden häufig mit Wappen in Verbindung gebracht. Sie verwenden Text und symbolische Bilder, um ein kompliziertes Design mit klassischem Charakter zu schaffen.

Kombinationsmarken kombinieren Bild und Wort. Sie sind sehr beliebt, da Sie mehrere Varianten Ihres Logos erstellen und diese für verschiedene Zwecke verwenden können. Kombinationsmarken sind auch für kleine Unternehmen ein hervorragender Ausgangspunkt. Die dynamischen Logos sind einmalig. Sie haben meist eine Grundstruktur, die als roter Faden dient und in allen Versionen des Logos vorhanden ist. Das funktioniert besonders gut bei dynamischen Marken wie Google und Nickelodeon.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Wir unterstützen Sie von der Strategie bis zur Umsetzung

Präsentieren Sie Ihre Markenidentität

Einer der wichtigsten Aspekte eines Logos ist seine Markenausstrahlung, die mit der gesamten Identität des Unternehmens in Einklang stehen sollte. Eine Markenausstrahlung ist die Art und Weise, wie die Menschen Ihre Marke wahrnehmen sollen.

Häufig steht die Form eines Logodesigns im Zusammenhang mit der Identität des Unternehmens und umfasst wesentliche Markenelemente. Sie sollten auf allen Produkten verwendet werden, die den Namen des Unternehmens tragen. Ein ausgezeichnetes Logodesign vermittelt den Geist des Unternehmens und ist sofort wiedererkennbar. Es kann ein Unternehmen in einem positiven Licht darstellen und ihm helfen, sich von der Konkurrenz zu unterscheiden.

Es vermittelt die Ideale und Dienstleistungen des Unternehmens durch ein unverwechselbares visuelles Bild. Wenn jemand ein bestimmtes Logo sieht, sollte er im Grunde alle mit der Marke verbundenen Emotionen spüren. Aus diesem Grund müssen sie sorgfältig ausgewählt werden. Dieses eine einfache Bild kann die beste Grundlage für die Zukunft eines Unternehmens sein. Sie sollten auffallend, zeitlos und einprägsam sein. Es ist wichtig, die Hilfe von Spezialisten in Anspruch zu nehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Richtlinien für die Erstellung eines Logos

Der Hauptzweck eines Logos besteht darin, Ihre Marke visuell zu repräsentieren. Verwenden Sie einfache Symbole, um die Identität Ihrer Marke zu vermitteln. Übertreiben Sie es nicht, und achten Sie darauf, dass es aus großer Entfernung erkennbar ist. Überlegen Sie bei der Entwicklung des Logos, wo es verwendet werden soll, sei es in sozialen Medien oder auf einer Visitenkarte.

Ein einfaches Logo bedeutet nicht zwangsläufig ein langweiliges Logo. Verwenden Sie einfach mehrere Töne der gleichen Farbe, um ein harmonisches Logo zu schaffen. Ein einfaches und einprägsames Logo kann auch ohne den Einsatz vieler Farben und kleiner Elemente erstellt werden. Ein überwältigendes Logo könnte die Leute abschrecken und den ersten Eindruck beeinträchtigen.

Das Logo sollte die Persönlichkeit und die Ideale der Marke widerspiegeln. Halten Sie es zeitlos, damit Sie es nicht alle paar Jahre aktualisieren müssen. Da die Erneuerung ein natürlicher Aspekt der Evolution ist, ist es unvermeidlich, ein Logo irgendwann zu aktualisieren, aber es sollte keine radikalen Änderungen erfahren, die die Kunden in die Irre führen.

Erstellen Sie eine Mind Map mit den Idealen Ihrer Marke. Beginnen Sie mit einem Hauptthema und versuchen Sie, Schlüsselwörter und verwandte Themen zu verknüpfen. Der Anfang ist in der Regel das schwierigste Element jedes kreativen Unterfangens, aber es ist immer ideal, Wege zu finden, um von Anfang an neue Ideen und Inspiration zu generieren.

Wählen Sie den Stil aus und stellen Sie sicher, dass er in direktem Zusammenhang mit der allgemeinen Ausstrahlung Ihrer Marke steht. Es gibt mehrere Stile, von denen jeder seinen eigenen Wert hat. Vintage-Logos zum Beispiel wecken nostalgische Gefühle. Moderne Logos sind klar und einfach und verleihen Ihrem Unternehmen eine moderne, coole Ausstrahlung.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist natürlich die Farbe. Eine Untersuchung hat ergeben, dass bis zu 90 % der Kaufentscheidungen allein auf der Farbe beruhen, während eine andere herausfand, dass die Farbe einen erheblichen Einfluss auf die Stimmung des Menschen hat. Abgesehen davon ist es immer eine kluge Idee, die Wettbewerber im Auge zu behalten und von ihnen wichtige Erkenntnisse zu gewinnen.

Vermeiden Sie diese Fehler bei der Erstellung eines Logos für Ihr Unternehmen

Das Logo ist das erste, was die Aufmerksamkeit des Verbrauchers erregt. Tatsächlich haben einige Marken aufgrund des Rufs ihrer Logos größere Umsätze. Denken Sie daran, dass die besten Logos in der Regel nicht über eine Vielzahl von Elementen und Bildern verfügen. In vielen Fällen sind einfache und geradlinige Logos am effektivsten. Verwenden Sie nicht zu viele Farben. Das schlichte Logo von Starbucks zum Beispiel verwendet nur zwei Farben.

Vermeiden Sie verschlungene Formen. Denken Sie daran, dass jede Form und jede Gestalt ihre eigene Bedeutung hat. Geometrische Formen stehen für bestimmte Ideen wie Einheit, Stabilität und Kraft. In den meisten Fällen werden bei der Logoerstellung Grundformen wie Kreise, Quadrate, Dreiecke, Linien und Spiralen verwendet. Organische Formen sind die andere Art von Form. Nehmen wir zum Beispiel ein Blatt. Darüber hinaus sollte noch einmal betont werden, dass solide Farbpaletten am besten für ein tolles Logodesign geeignet sind. Marken aus der Modebranche sind ein gutes Beispiel dafür.

Verwenden Sie nicht zu viele ausgefallene Schriftarten. Ihre Schriftart hat die Fähigkeit, die Gedanken und Gefühle Ihrer Kunden zu beeinflussen und die allgemeine Stimmung und Essenz Ihrer Marke erfolgreich zu repräsentieren. Eine Serifenschrift für das Logo ist zum Beispiel für Unternehmen geeignet, die Wert auf Zeitlosigkeit und Tradition legen. Rolex, Prada und Mercedes-Benz sind nur einige Beispiele dafür. Serifenlose Schriftarten sind einfacher und geradliniger und werden aufgrund ihrer guten Lesbarkeit auf dem Bildschirm häufig von Online-Unternehmen verwendet. Google, Netflix und Meta verwenden alle serifenlose Schriften.

Eine der unwissendsten Annahmen ist, dass Logos leicht mit kostenlosen Logogeneratoren erstellt werden können. Sie sollten vorsichtig sein, wenn einige Quellen verschiedene Logo-Generatoren, Logo-Vorlagen oder kostenlose Logo-Designs anbieten. Logodateien zu finden, die scheinbar leicht zu bekommen sind, sie einfach per Drag & Drop auf den Desktop zu ziehen oder einfach ein Logo kostenlos herunterzuladen, scheint zunächst gut zu sein, wirft aber im Nachhinein zusätzliche Probleme auf. Professionelle Logos umfassen zahlreiche Aspekte Ihrer Markenausstattung und müssen sorgfältig überlegt werden. Wenn das Ziel des Unternehmens darin besteht, dauerhafte und profitable Ergebnisse zu erzielen, reicht es nicht aus, die gesamte Aufgabe mit kurzen und einfachen Lösungen auszuführen.

Was sind die Vorteile von Edana?

Ein individuelles Logodesign ist aus einer Reihe von Gründen wichtig. Es ist nicht nur vorteilhaft für die Einnahmen des Unternehmens, sondern ermöglicht es Ihnen auch, einem größeren Publikum zu zeigen, wie einzigartig Ihre Marke ist und was Ihr Unternehmen sowie seine Produkte und Dienstleistungen so außergewöhnlich macht.

Edana ist eine Schweizer Branding-Agentur, die sich verpflichtet, jedem Projekt die Aufmerksamkeit zu schenken, die es verdient, und digitale Lösungen zu entwickeln, die unsere Kunden schätzen. Von A bis Z decken wir alles ab, was nötig ist, um Unternehmen unverwechselbar, stark und profitabel zu machen. Profitieren Sie von unserem Know-how, um massgeschneiderte Lösungen zu erhalten, die Sie zu einem stärkeren Wettbewerber in Ihrer Branche machen.

Von Caroline

Kreativer Direktor

VERÖFFENTLICHT VON

Caroline

Caroline ist Branding- und Kommunikationsspezialistin. Sie entwickelt Markenstrategien und visuelle Identitäten, die mit den Ambitionen unserer Kunden übereinstimmen. Innovation und Leistung sind ihre Schlüsselwörter, die Umwandlung Ihrer Marke in einen starken Vektor für Engagement und Wachstum ist ihre Spezialität.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre 360°-Digitalagentur und Beratungsfirma mit Sitz in Genf. Wir unterstützen eine anspruchsvolle Kundschaft in der ganzen Schweiz und schaffen die Branchenführer von morgen.

Unser multidisziplinäres Team verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Sektoren und entwickelt massgeschneiderte Lösungen für Ihre Bedürfnisse.

Kontaktieren Sie uns jetzt, um Ihre Ziele zu besprechen:

022 596 73 70

Agence Digitale Edana sur LinkedInAgence Digitale Edana sur InstagramAgence Digitale Edana sur Facebook
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.