Kategorien
Branding (DE) Non classé

Marketing-Lektionen aus der High-Fashion-Industrie

Von Tamar
Ansichten: 468

Die Modeindustrie ist im Umbruch

Viele Branchen mussten aufgrund der technologischen Entwicklung viele Veränderungen durchmachen, und gerade jetzt versuchen viele Unternehmen, verschiedene Online-Verhaltensweisen zu beobachten. Wir dürfen auch nicht vergessen, wie viele Marken es gibt, alte und neue.

Die Modebranche ist hart umkämpft und erfordert große Aktivität. Aus diesem Grund ist eine gute Marketingstrategie notwendig.

Die am häufigsten verwendeten Marketingstrategien sind Runaway-Shows, E-Commerce-Marketing und mehr. Auch die Aktivitäten in den sozialen Medien halten viele Kunden über die neuesten Modetrends auf dem Laufenden. Aber da die Branche so anspruchsvoll ist, braucht jede Marke einzigartige und leistungsstarke Marketingstrategien, um an der Spitze zu stehen.

Bei der Ausarbeitung der Marketingstrategie müssen Sie die Käufer kennen, wissen, wie einzelne Kunden Entscheidungen treffen, psychologische Einflüsse auf den Entscheidungsprozess kennen und natürlich wissen, wie man Kunden klassifiziert und soziologische Einflüsse berücksichtigt.

Marketingforschung für die High Fashion Industrie

Es ist wichtig zu wissen, was das Zielpublikum von Ihnen will und erwartet, um sich an die Spitze der langen Wettbewerbskette zu setzen. Informationen können Ihnen helfen, Ihre Gewinne zu maximieren und Ihre Marke bekannter zu machen. Ein Mangel an Informationen kann zu Fehlern führen, und manchmal reicht ein einziger Fehler aus, um den finanziellen Ruin zu erreichen.

Wenn Sie über genaue und aktuelle Informationen verfügen, können Sie unnötige Rückschläge vermeiden. Um den Erfolg dieses Schrittes zu gewährleisten, können Sie mit der Recherche von Preisen, Vertrieb und Werbeaktionen beginnen. Führen Sie Handelsanalysen, Produkt-, Verbraucher- und Marktforschungen durch.

Phygitale Erfahrung in der High Fashion Industrie

Phygital Experience ist ein weiterer wichtiger Aspekt der High-Fashion-Industrie. Die Welt wird immer digitaler, und «Digitalisierung» ist heute ein Mantra für viele Branchen. Daher ist das Wort «Phygital» so wichtig geworden. Es ist eine Mischung aus «physisch» und «digital» und bedeutet im Grunde die Kombination aus digitalen und physischen Erfahrungen.

Beim Einkaufen haben alle Kunden die Wahl: Sie können ihr Einkaufserlebnis physisch oder digital gestalten. Diese Kombination gewährleistet einen einfachen Zugang zu Produkten für alle Arten von Kunden. Sie ist Teil einer neuen Ära und wird von der High-Fashion-Industrie aktiv genutzt.

Zahlreiche Luxusmarken nutzen diese Kombination, und da Luxus immer mit fesselnden und unvergesslichen Erlebnissen verbunden ist, halten alle Luxusmarken ihre Exzellenz in Online- und Offline-Bereichen aufrecht.

Chanel nutzt aktiv die Chanel-Shopping-App, mit der Kunden ihre Lieblingsstücke auswählen und Termine für Anproben in der nächstgelegenen Boutique vereinbaren können.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Mitgestalten und demokratisieren

Es ist wichtig, die Menschen näher an die Marke heranzuführen.  Co-Creation und Demokratisierung bedeuten im Grunde, dass die Modeindustrie ihre Türen für ein breiteres Publikum öffnet. Sogar Vague hat der breiten Öffentlichkeit Tickets für ihre Show zur Verfügung gestellt. Die Schaffung eines Umfelds, in dem Redakteure, Influencer und treue Kunden zusammensitzen, hinterlässt einen nachhaltigeren Eindruck beim breiten Publikum. Das Gleiche gilt für die Online-Umgebung: Informationen sollten für jede Art von Kunden zugänglich sein.

Eines der besten Beispiele für dieses Prinzip ist Michael Kors, einer der führenden amerikanischen Designer, dessen Laufstegshows sogar im Freien zu sehen waren, so dass die Öffentlichkeit die Models und die Kollektion ohne Probleme sehen konnte.

Image ist alles

Die meisten Fotos, die das Model und die verschiedenen Modeindustrien dem Publikum präsentieren, sind perfekt. Im Grunde ist es ein Kunstwerk. Unabhängig davon, wo die Bilder hochgeladen oder ausgestellt werden, müssen sie hohen Ansprüchen genügen. Hohe Standards sollten immer beibehalten werden.

Durch die Verwendung eines Modells kann die Marke dem Publikum mehr über ihre Produkte erzählen und Emotionen vermitteln. Wenn die Kunden das Bild sehen, sollten sie in der Lage sein, sich selbst anstelle der Models zu sehen, die Emotionen zu spüren, die das Bild ausstrahlt, und sich vorzustellen, wie der Artikel an ihnen aussehen würde.

Interaktion schafft eine loyale Kundengemeinschaft

Wenn eine Marke aktiv mit ihrem Publikum kommuniziert, fühlen sich die Kunden besonders angesprochen und geschätzt. Sie fühlen sich ihrer Lieblingsmarke, die in ihren Augen einen Wert hat, näher. Aktivität ist ein Schlüsselfaktor, und viele bekannte Modemarken berücksichtigen dies.

Egal wie beliebt eine Marke ist, ohne Aktivität werden die Kunden sie vergessen und andere aktive Marken werden ihre Aufmerksamkeit erregen. Deshalb sorgen so viele Modemarken und Models aktiv dafür, dass sie immer sichtbar und bereit sind, mit dem Publikum zu interagieren.

Da sich die Modeindustrie täglich weiterentwickelt, ist es wichtig, sich ständig anzupassen und immer wieder an der Spitze der Wettbewerbskette zu stehen. Trends bewegen sich schnell, Marken müssen das auch.

Was wir anbieten

Für weitere ähnliche Artikel, stellen Sie sicher, dass Sie durch unsere Publikationen auf Edana blättern. Ihre Schweizer Digital-Agentur bietet Ihnen Unterstützung auf Expertenebene, die auf Kundentreue, fortschrittlichen Ideen und Engagement beruht. Unsere Expertise umfasst Markenstrategie und vieles mehr.

VERÖFFENTLICHT VON

Tamar

Tamar ist Branding- und Kommunikationsspezialistin. Sie entwickelt Markenstrategien und visuelle Identitäten, die mit den Ambitionen unserer Kunden übereinstimmen. Innovation und Leistung sind ihre Schlüsselwörter, die Umwandlung Ihrer Marke in einen starken Vektor für Engagement und Wachstum ist ihre Spezialität.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.