Kategorien
Digital Consultancy & Business (DE)

Wie Daten die SEO- und Digitalvermarkter umgestalten

Von Benjamin
Ansichten: 155

Da neue Geschäftseinblicke durch SEO-Daten gefördert werden, ergeben sich neue Möglichkeiten. Viele SEOs und digitale Vermarkter versuchen verzweifelt, die ihnen zur Verfügung stehenden Informationen und Erkenntnisse zu nutzen, während eine neue Datenrevolution die Branche überrollt.

Um dieses Potenzial zu nutzen, müssen Vermarkter ihre Denkweise anpassen und Technologien einsetzen, um verschiedene Datenformate zu untersuchen und die neuen Möglichkeiten zu verstehen, die sie bieten können.

Um die wichtigsten Geschäftsziele zu erreichen, müssen SEO-Vermarkter und digitale Vermarkter von heute Daten sammeln, organisieren und schnell ändern.

Wie Daten SEO- und Digital-Marketing-Aspekte umgestalten

Unser Verständnis von «Daten» hat sich aufgrund der lang anhaltenden Datenrevolution verändert. Früher glaubten wir, dass nur Statistiken von Bedeutung sind. Text-, Audio- und visuelle Informationen sind alles Bits, die in dieser neuen digitalen Welt, in der alles in Einsen und Nullen umgewandelt wird, verarbeitet werden können.

Von Menschen und Maschinen erzeugte Daten wachsen zehnmal schneller als gewöhnliche Unternehmensdaten, während maschinell erzeugte Daten 50-mal kürzer wachsen als von Menschen erzeugte Daten. Die Haupttriebkräfte dieser Datenrevolution sind das Marketing und die «always-on»-Kunden. In den letzten 18 Monaten hat sich die Zahl der BrightEdge-Sites, die Daten verarbeiten, um das 11-fache erhöht!

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Aufgrund dieser zunehmend herausfordernden Entwicklungen müssen sich SEO und Digital Marketer anpassen und die Extraktion von Geschäftsinformationen und die Erkenntnisse aus strukturierten Daten mehr wie Datenanalysten und Forscher behandeln – ohne zusätzlichen manuellen Aufwand.

Neue Datenrevolution

Erweitern Sie Ihr Keyword-Universum. Mehr Phrasen bedeuten mehr Datenpunkte, die bei der Erstellung von Berichten und Erkenntnissen analysiert werden müssen. Die Konzentration auf Daten zur Konversionsrate ist zwar von entscheidender Bedeutung, aber ohne die Erweiterung Ihres Kundenstamms und die Anwerbung neuer Kunden können Sie dies nicht erreichen.

Das Schreiben für ein einziges spezielles Keyword reicht für die Suchmaschinenoptimierung nicht mehr aus, da Suchmaschinen wie Google durch RankBrain und BERT die Suchabsicht besser verstehen.

Wenn Sie Ihren Suchbereich erweitern, können Sie bisher ungenutzte Möglichkeiten für die Ausrichtung künftiger Content-Strategien oder neue Keyword-Vorschläge finden.

KI und Technologie helfen der SEO, sich weiterzuentwickeln

Dank des technischen Fortschritts, insbesondere der KI, können Digital Marketer und SEO-Experten zu Datenanalytikern werden, ohne Datenwissenschaftler zu sein.

Dies ist erforderlich, um Erkenntnisse aus den Big Data Ihres Unternehmens zu gewinnen, damit Sie frühere Daten nutzen können, um genauere Vorhersagen darüber zu treffen, was möglicherweise passieren wird.

Digitalvermarkter können sich auf neue Umstände einstellen, wichtige Trends erkennen und neue Themen entdecken, wie z. B. skalierbare digitale Forschung, die sowohl historische als auch aktuelle Daten nutzt, eine Reihe von Datenquellen, die zur Vorwegnahme und Vorhersage künftiger Trends verwendet werden, die sofortige Erkennung von Erkenntnissen und Möglichkeiten, automatisierte Visualisierungen für eine Vielzahl von Interessengruppen, die detaillierteste Analyse des Verbraucherverhaltens, umfassende Markt- und Geschäftsinformationen und eine verbesserte Dateneinhaltung und Sicherheit.

Fazit

KI, NLP und maschinelles Lernen unterstützen sie dabei, ohne dass sie dafür Computertechnik oder Softwareerfahrung benötigen. Die Herausforderung für digitale Vermarkter besteht darin, mit Akteuren zusammenzuarbeiten, die in ihrer Fähigkeit, kreativ über Werbung nachzudenken, eingeschränkt sind.

Ein Wettbewerbsvorteil wird durch Intelligenz und Datenanalyse erzielt. Die nächste Ära der Datenanalysetechnologien wird durch den Einsatz von Technologie bestimmt. Aus diesem Grund müssen moderne Digital Marketer und digitale Vermarkter verstehen, wie sie datenanalytische Erkenntnisse effektiver einsetzen können.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, wenn Sie Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur benötigen. Unsere Expertise umfasst digitale Beratung und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

VERÖFFENTLICHT VON

Benjamin

Benjamin ist ein erfahrener Strategieberater mit 360°-Kompetenzen und einem starken Einblick in die digitalen Märkte über eine Vielzahl von Branchen hinweg. Er berät unsere Kunden in strategischen und operativen Fragen und entwickelt leistungsstarke, maßgeschneiderte Lösungen, die es Organisationen und Unternehmern ermöglichen, ihre Ziele zu erreichen und im digitalen Zeitalter zu wachsen. Die Führungskräfte von morgen zum Leben zu erwecken, ist seine tägliche Aufgabe.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.