Kategorien
Digital Consultancy & Business (DE)

Wie der Aufbau von E-Mail-Listen Ihren Umsatz steigern kann

Von Benjamin
Ansichten: 186

Was ist eine E-Mail-Liste?

Eine E-Mail-Liste ist einfach eine Sammlung von E-Mails von Website-Besuchern und Kunden, die Rabatte, Neuigkeiten, Aktualisierungen und andere Informationen über Ihr Unternehmen in einem elektronischen Format per E-Mail erhalten möchten.

Da E-Mail-Marketing die sozialen Medien in Bezug auf die Kundenansprache übertrifft, sind E-Mail-Listen von entscheidender Bedeutung. E-Mails haben eine 6-mal bessere Chance, höhere Klickraten zu erzielen als Tweets. Außerdem sind E-Mails im Vergleich zu Facebook oder Twitter 40 Mal erfolgreicher bei der Gewinnung neuer Kunden.

Was ist der Aufbau von E-Mail-Listen?

Sie müssen sich auf den Aufbau von E-Mail-Listen konzentrieren, um von der Kommunikation mit Kunden über Ihre gesammelten E-Mail-Listen zu profitieren.

Die Erhöhung der Anzahl der Personen, die sich für Ihre E-Mails anmelden, wird als Aufbau einer E-Mail-Liste bezeichnet. Ihre Website kann Ihre E-Mail-Liste wachsen lassen, wenn sie eine CTA hat. Ihre E-Mail-Liste wird umso umfangreicher sein, je mehr Methoden Sie anwenden, um Personen dazu zu bringen, sich für Ihre E-Mails anzumelden.

Warum müssen Sie eine E-Mail-Liste erstellen?

Eine E-Mail-Liste ermöglicht es Ihnen, jederzeit mit Ihren potenziellen Kunden in Kontakt zu treten, auch wenn Sie sie nicht mit Spam-Mails überhäufen sollten!

Mit Hilfe des E-Mail-Marketings können Sie eine Verbindung zu Ihren Abonnenten aufbauen, was Ihnen auch hilft, neue potenzielle Kunden zu gewinnen und die Kundenbindung zu verbessern. Wenn Ihre Nutzer an Ihren E-Mails interessiert sind und diese aktiv lesen, kann E-Mail-Marketing zu Einnahmen führen. E-Mail-Marketing hat einen deutlich höheren Return on Investment als andere Marketingformen.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Es ist wichtig, einen E-Mail-Plan zu erstellen, damit Sie Ihrer Datenbank ansprechende Inhalte wie lehrreiche Artikel, aktuelle Nachrichten und Werbeangebote schicken können. Überschwemmen Sie Ihr Publikum nicht einfach mit Verkaufs-E-Mails – das ist lästig -, sondern senden Sie eine Vielzahl von E-Mails!

Wie erstellt man eine E-Mail-Liste?

Auf Webseiten, Pop-up-Fenstern, Anmeldeformularen, Konten in sozialen Medien und bei Veranstaltungen mit einem Anmeldebogen oder QR-Code können Sie Kontaktinformationen sammeln, um eine E-Mail-Liste mit einer Anmeldeoption zu erstellen. Sie können alle gewünschten Informationen über einen E-Mail-Anbieter sammeln und von dort aus E-Mails an Ihre Kontakte senden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass der Aufbau einer E-Mail-Liste Geduld und einen Plan erfordert, um Ihre potenziellen Kunden zur Anmeldung zu bewegen.

Wie verwaltet man seine E-Mail-Liste?

Erfolgreiches E-Mail-Marketing hängt von der Pflege Ihrer E-Mail-Listenstruktur ab. Ihre Ergebnisse werden beeinträchtigt, wenn Sie viele monatliche Abonnenten auf Ihrer Liste haben, die Ihre E-Mails nicht erhalten haben, da Ihre Öffnungsrate wahrscheinlich schlecht ist.

Nutzen Sie diese Strategien, um die Ordnung in Ihrer Liste aufrechtzuerhalten:

Segmentierung

Bei der Segmentierung werden die E-Mail-Listen nach den individuellen Präferenzen der Empfänger aufgeteilt. Sie könnten den E-Mail-Abonnenten ein paar Fragen gestellt haben, als sie sich für E-Mails angemeldet haben.

Auf der Grundlage der von ihnen gemachten Angaben können Sie Ihre E-Mails an sie segmentieren. Segmentierte E-Mail-Listen umfassen zum Beispiel: Demografische Daten der Benutzer, einschließlich Alter, Geschlecht und Standort,
Vorlieben der Benutzer für E-Mail-Aktualisierungen: Angebote, Informationen über Veranstaltungen, Newsletter, Hintergrundinformationen zum Kauf.

Überprüfung der E-Mail-Listendaten

Fast alles, was E-Mail-Benutzer tun, wird nachverfolgt.

Benutzer können nachverfolgt werden, wenn sie auf Links in den von Ihnen gesendeten E-Mails klicken. Der Öffnungsstatus Ihrer E-Mails kann überwacht werden. Sie können alle Interaktionen verfolgen, die sie mit Ihrer E-Mail haben.

Um eine profitable und produktive E-Mail-Liste zu erstellen, sollten Sie Ihre E-Mail-Listenstatistiken im Auge behalten und Ihre E-Mails auf all diese Metriken abstimmen.

Erneute Kontaktaufnahme mit alten Kontakten

Schicken Sie ihnen eine Re-Engagement-E-Mail, wenn Sie in Ihrer E-Mail-Listenstatistik eine große Anzahl von nicht aktiven Abonnenten sehen. Es ist denkbar, dass sie einfach eine Pause vom Erhalt Ihrer E-Mails einlegen und sich nicht komplett abmelden wollen.

Studien zufolge ist es 50 % günstiger, frühere Kunden erneut anzusprechen, als in die Gewinnung brandneuer Website-Besucher zu investieren, die sich später in Ihre E-Mail-Liste eintragen würden.

Einpacken

Die Bedeutung der Erstellung einer E-Mail-Liste ist etwas, über das sich die Fachleute für Unternehmen, Marketing und Konversionsraten einig sind. Seien Sie nicht der Unternehmer, der Gelegenheiten übersieht, mit Kunden zu interagieren, neue Kunden zu gewinnen und Ihre Marke vor Anpassungen an Suchmaschinen zu schützen. Seien Sie der Unternehmer, der effektive Strategien zur Entwicklung von E-Mail-Listen einsetzt, um zu vermeiden, dass Sie es bereuen, nicht früher mit einer E-Mail-Liste begonnen zu haben.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, um Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur zu erhalten. Unsere Expertise umfasst digitale Beratung und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

VERÖFFENTLICHT VON

Benjamin

Benjamin ist ein erfahrener Strategieberater mit 360°-Kompetenzen und einem starken Einblick in die digitalen Märkte über eine Vielzahl von Branchen hinweg. Er berät unsere Kunden in strategischen und operativen Fragen und entwickelt leistungsstarke, maßgeschneiderte Lösungen, die es Organisationen und Unternehmern ermöglichen, ihre Ziele zu erreichen und im digitalen Zeitalter zu wachsen. Die Führungskräfte von morgen zum Leben zu erwecken, ist seine tägliche Aufgabe.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.