Kategorien
Digital Consultancy & Business (DE)

Top Content Marketing-Fehler von Experten aufgedeckt

Von Benjamin
Ansichten: 219

Sind Sie besorgt, dass Sie einen Fehler beim Content-Marketing begehen und Ihre Content-Strategie ruinieren könnten? Sie sollten sich Sorgen machen, denn Content Marketing ist wichtig, um Kunden zu gewinnen und zu halten.

Selbst die erfahrensten Vermarkter können aus den Fehlern lernen, die im Marketingbereich gemacht werden. Lesen Sie weiter, um Ratschläge von Marketingexperten zu erhalten, wie Sie die häufigsten Anfängerfehler beim Content Marketing vermeiden und wie Sie Ihr Material effektiv weitergeben können.

Schreiben Sie mit halbem Herzen

Der häufigste Fehler im Content Marketing ist, sich nur auf die Popularität der Publikation zu konzentrieren und die Qualität zu vernachlässigen. Manche Leute denken, dass die von ihnen gewählte Nachrichtenquelle entscheidend ist und sie unabhängig vom Thema der Nachricht erfolgreich sein werden. Leider ist das nicht der Fall. Das Problem ist, dass es keinen positiven Eindruck hinterlässt und Ihre Ziele nicht erreicht, wenn jemand einen ziemlich mittelmäßigen Inhalt liest, den Sie produziert haben.

Der Wettbewerb auf dem Markt für Inhalte ist zu groß. Weniger als wertvolles und hochwertiges Material kann nicht produziert werden.

Vermeiden Sie es, einfach nur so zu schreiben und hochzuladen, in dem Irrglauben, dass die engagierten Leser des Medienunternehmens alle Ihre Artikel mit der gleichen Leidenschaft füllen würden. Überlegen Sie stattdessen, was Ihr Zielpublikum interessant finden könnte und wie Sie ihm mit Ihren Informationen nützen können.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Sie machen sich nicht genug Gedanken über Ihren Titel

Ja, ein einprägsamer und SEO-optimierter Titel ist großartig, aber er muss auch für den Inhalt selbst relevant sein und sich von anderen Titeln auf den Ziel-SERPs abheben. Wenn Nutzer auf einen Artikel klicken und sich freuen, dass sie endlich gefunden haben, wonach sie gesucht haben, gehen sie nicht nur schnell zu Google zurück, weil der Titel irreführend war. Ein wichtiger Tipp: Wenn Ihr Titel perfekt ist, aber der Inhalt besser passen muss, ändern Sie den Text, nicht den Titel.

Viele Leute schreiben erst den Inhalt und wählen dann den Titel, aber unabhängig von der Methode ist es wichtig, dass beide zusammenarbeiten und Sie die Leser nicht in die Irre führen. Konzentrieren Sie sich darauf, beides zu beherrschen, denn auch wenn Ihr Traffic hervorragend erscheint, kann Ihre Absprungrate schrecklich sein oder umgekehrt.

Ineffektive Conversion-Optimierung

Ein weiterer typischer Fehler im Content Marketing hat nichts mit dem eigentlichen Inhalt zu tun. Sie leiten Besucher auf die Website, in der Hoffnung, dass sie sich schließlich in hochwertige Leads verwandeln, aber das passiert nicht. Sie können Personen verlieren, die Sie erfolgreich akquiriert haben, weil Sie die Konversionen auf der Website und im Blog nicht maximieren.

Um dieses Szenario zu beheben, müssen Sie einen kundenorientierten Ansatz und Suchmaschinenstrategien verfolgen, die der Schaffung großartiger Nutzererlebnisse für die Google-Maschine und Ihre Kunden Vorrang einräumen.
Conversion-Optimierung bezieht sich auf den Prozess der Anpassung des Verkaufstrichters auf Ihrer Website, um die besten Taktiken auszuwählen und zu verwenden, um das Verhältnis von Lead zu Besucher zu erhöhen.

Eine ausführliche Einleitung

Kommen Sie direkt auf den Punkt, indem Sie Ihr Thema einführen und Unterthemen in Aufzählungspunkten auflisten, um das Scannen zu erleichtern. Eine langatmige Einleitung könnte die Leser abschrecken, und dies ist in der Regel der schwierigste Abschnitt für Autoren, der Zeit von anderen produktiven Aktivitäten abzieht.

Auch wenn dies nicht immer ein guter Rat für alle Arten von Content Marketing ist (E-Books zum Beispiel brauchen einen schönen, knackigen Anfang), funktioniert die überwiegende Mehrheit der in der Vergangenheit veröffentlichten Blog-Artikel mit 2-3 Wörtern genauso gut wie mit 200-Wort-Einleitungen.

Ineffektive Conversion-Optimierung

Ein weiterer typischer Fehler im Content Marketing hat nichts mit dem eigentlichen Inhalt zu tun. Sie leiten Besucher auf die Website, in der Hoffnung, dass sich diese schließlich in hochwertige Leads verwandeln, aber das passiert nicht. Sie können Personen verlieren, die Sie erfolgreich akquiriert haben, da Sie die Konversionen auf der Website und im Blog nicht maximieren.

Um dieses Szenario zu beheben, müssen Sie einen kundenorientierten Ansatz verfolgen und Suchmaschinenstrategien anwenden, die der Schaffung großartiger Nutzererlebnisse für die Google-Maschine und Ihre Kunden Priorität einräumen.
Conversion-Optimierung bezieht sich auf den Prozess der Anpassung des Verkaufstrichters auf Ihrer Website, um die besten Taktiken auszuwählen und zu verwenden, um das Verhältnis von Lead zu Besucher zu erhöhen.

Fazit


Aus Fehlern lernt man, was man in Zukunft anders machen sollte. Vermeiden Sie es, die gleichen Fehler immer wieder zu machen. Aus den Fehlern anderer Menschen können Sie lernen, weise zu sein. Wenn Sie diese Schritte befolgen, wird Content Marketing Ihr Unternehmen erheblich voranbringen. Sie werden das Beste aus Ihrer Content-Marketing-Strategie herausholen, wenn Sie diese typischen Content-Marketing-Fehler im Auge behalten und weiter lernen.


Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, wenn Sie Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur benötigen. Unsere Expertise umfasst digitale Beratung und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

VERÖFFENTLICHT VON

Benjamin

Benjamin ist ein erfahrener Strategieberater mit 360°-Kompetenzen und einem starken Einblick in die digitalen Märkte über eine Vielzahl von Branchen hinweg. Er berät unsere Kunden in strategischen und operativen Fragen und entwickelt leistungsstarke, maßgeschneiderte Lösungen, die es Organisationen und Unternehmern ermöglichen, ihre Ziele zu erreichen und im digitalen Zeitalter zu wachsen. Die Führungskräfte von morgen zum Leben zu erwecken, ist seine tägliche Aufgabe.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.