Kategorien
Digital Consultancy & Business (DE)

Wie beeinflussen immersive Technologien Unternehmen?

Von Benjamin
Ansichten: 496

Was sind immersive Technologien?


Haben Sie schon einmal von immersiven Technologien gehört?
Immersive Technologien helfen dabei, Teil einer virtuellen, künstlichen Welt zu werden. Sie ermöglichen es, Klang, Sicht und Berührung der Nutzer zu vereinen und ein völlig neues digitales Erlebnis zu schaffen.

Vor nicht allzu langer Zeit schuf der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg eine virtuelle Welt namens Metaverse. Dies ist das berühmteste Beispiel für immersive Technologien. Immer mehr Unternehmen bewegen sich in der Metaverse-Welt, es finden Ausstellungen statt, Unternehmen stellen Werbebanner auf usw.

Aber ist das die Zukunft der Geschäftswelt? Sollten wir in Betracht ziehen, unser Unternehmen mit immersiven Technologien zu verbinden? Da sich alles in rasantem Tempo entwickelt, weiß man nie, was als Nächstes passieren wird. Sie sollten sich über alles Neue im Klaren sein, damit Ihr Unternehmen niemals hinter den Trends zurückbleibt.

Immersive Technologien lassen sich in zwei Hauptprinzipien unterteilen: Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR).

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an


Erweiterte Realität


Augmented Reality nutzt maschinelles Lernen und die Nutzung von Computer Vision, um die Realität mit der virtuellen Realität zu verschmelzen. Dies ermöglicht es den Kunden, beim Online-Shopping oder bei der Suche nach einer Dienstleistung reale Erfahrungen mit dem Produkt zu machen.

Augmented Reality ist ein wachsender Bereich. Es wird vorhergesagt, dass die AR-Industrie bis 2023 ein Volumen von 60 Milliarden Dollar erreichen wird. All dies zeigt deutlich, wie wichtig es ist, in der Nähe innovativer Technologien zu sein.


Virtuelle Realität


Vielleicht haben Sie schon einmal eine VR-Brille gesehen. Virtual Reality ist ein Teil der immersiven Technologien, die verschiedene digitale Displays anbieten, um die virtuelle Umgebung zu erleben. Zahlreiche Unternehmen setzen Virtual Reality bereits sehr erfolgreich ein, zum Beispiel die PlayStation 4 oder Oculus Rift.

Die virtuelle Realität ermöglicht es den Nutzern, sich als Teil einer künstlichen Welt zu fühlen, sich an einem anderen Ort zu befinden, ohne sich zu bewegen.

Aufgrund der vielen Möglichkeiten, die die virtuelle Realität bietet, wird erwartet, dass die Ausgaben für VR-Technologien in 5 Jahren um 71 % steigen werden.

Gemischte Realität


Mixed Reality gehört ebenfalls zu den immersiven Technologien, die AR und VR kombinieren.

Mixed Reality wird erfolgreich in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt, weil sie den Teilnehmern erlaubt, Fehler zu machen. Schließlich befinden sie sich in einer virtuellen Welt. Es ist wie eine Erfahrung in der realen Welt und hilft so beim Erlernen neuer Prozesse.

Walmart und Tyson haben bereits Mixed-Reality-Technologien in der Mitarbeiterschulung eingesetzt. Die gemischte Realität, wie AR und VR, wächst schnell. Es wird erwartet, dass Mixed Reality bis 2023 einen Umsatz von 2,8 Milliarden Dollar erreichen wird.


Virtual, Augmented und Mixed Reality für Unternehmen


VR-, AR- und MR-Technologien bieten der Welt bereits innovative Wege zur Problemlösung. Immersive Technologien können in jeder Branche und in jeder Phase der Produktentwicklung eingesetzt werden, angefangen von Produkttests und Prototyping bis hin zur Erstellung von Inhalten.

Immer mehr Unternehmen binden AR in ihre Dienstleistungen ein. AR wird sowohl im Einzelhandel als auch in der Tourismusbranche erfolgreich eingesetzt. Verschiedene Unternehmen nutzen bereits virtuelle Anprobiermöglichkeiten, wie z. B. Rolex. Auch Amazon und IKEA bieten ihren Kunden an, mithilfe von AR-Technologien zu sehen, wie bestimmte Gegenstände in ihren Häusern aussehen werden.

Die virtuelle Realität ist perfekt für die Immobilienbranche. Sie ermöglicht es den Kunden, Orte von überall aus zu erkunden. VR-Technologien werden häufig von Automobilunternehmen eingesetzt. Sie bieten ihren Kunden virtuelle Probefahrten an, ohne dass sie einen Termin vereinbaren oder in ihre Werkstatt kommen müssen.

Was kommt als Nächstes?

Fachleute wissen, dass, wenn sie über die Zukunft unserer Welt sprechen, sie automatisch die digitale Welt mit einbeziehen. Früher oder später werden die meisten Unternehmen immersive Technologien zu einem festen Bestandteil ihres Geschäfts machen.

Immersive Technologien sind überall präsent. Gesundheitswesen, Einzelhandel, Automobilindustrie, Marketing. Jeder Bereich wird von AR-, VR- und MR-Technologien beeinflusst. Dieser Einfluss wird noch zunehmen, wenn immer mehr Menschen Zugang zur Technologie erhalten.

Eine der wichtigsten Vorhersagen ist, dass das Metaverse die größte virtuelle Welt werden wird, jedes Geschäft wird dort stattfinden, die Menschen werden ihre Avatare haben, es wird unser zweites «Zuhause» werden.

Wenn Sie das nächste Mal Innovationen für die Entwicklung Ihres Unternehmens planen, sollten Sie die Integration von immersiven Technologien in Betracht ziehen.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen über Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, wenn Sie Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur benötigen. Unsere Expertise umfasst Business Planning Services und vieles mehr. Sie können uns jederzeit kontaktieren!

VERÖFFENTLICHT VON

Benjamin

Benjamin ist ein erfahrener Strategieberater mit 360°-Kompetenzen und einem starken Einblick in die digitalen Märkte über eine Vielzahl von Branchen hinweg. Er berät unsere Kunden in strategischen und operativen Fragen und entwickelt leistungsstarke, maßgeschneiderte Lösungen, die es Organisationen und Unternehmern ermöglichen, ihre Ziele zu erreichen und im digitalen Zeitalter zu wachsen. Die Führungskräfte von morgen zum Leben zu erwecken, ist seine tägliche Aufgabe.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.