Kategorien
Mobile Application Development (DE)

Wie Sie Ihre eigene App auf den Markt bringen – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Von Jonathan
Ansichten: 574

Mobile Anwendungen heute

Heutzutage sind mobile Anwendungen ein wichtiger Bestandteil des digitalen Marketings und der Kommunikation Ihres Unternehmens. Lassen Sie uns darüber diskutieren, warum das so ist. Bedenken Sie, dass Ihre Kunden heute viel häufiger ihr Smartphone als ihren Laptop benutzen. In vielen Fällen neigen Unternehmen bei der Erstellung einer Website für ihr Unternehmen dazu, ihre Wireframes zuerst an die mobile Ansicht und dann an die Desktop-Version anzupassen.

Dennoch denken einige Unternehmen, dass eine mobile Anwendung ein Luxus ist. Das ist es aber nicht. Die Erstellung einer mobilen Anwendung ist relativ einfach geworden, vor allem, wenn man einige Grundkenntnisse in Programmiersprachen hat. Bevor wir uns mit dem Einführungsprozess befassen, sollten wir uns auch einige Vorteile ansehen.

Vorteile einer mobilen Anwendung

Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass die Anwendungen für den Kunden viel einfacher zu bedienen sind. Sicherlich können wir unsere Desktop-Website an den mobilen Rahmen anpassen, aber dennoch – Schaltflächen zum Beispiel funktionieren oft nicht ganz so einfach wie in einer Anwendung.

Der schnelle Zugriff ist ein weiterer großer Vorteil einer mobilen Anwendung. Anstatt einen Browser zu öffnen, die Webdomain einzugeben und zu warten, bis sie geladen ist, können Sie die Anwendung direkt auf dem Sperrbildschirm Ihres Smartphones aufrufen. Ein Klick genügt, sobald Sie die Autorisierungsdaten gespeichert haben.

Was die Sicherheit anbelangt, so verfügen derzeit viele Apps über biometrische Sicherheitsmessungen, die sich zum Beispiel beim mobilen Banking als besonders nützlich erweisen. Der Zugang per Fingerabdruck ist eine der beliebtesten biometrischen Sicherheitsmethoden. Der Kunde fühlt sich sicher und auch der Entwickler kann sich entspannen, so dass beide Seiten Sicherheitsvorteile haben.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Starten Sie mit Application Launch

– Marktforschung

Wie auch immer Sie sich für Ihre digitalen Marketingstrategien entscheiden, die Markt- und Kunden-Persona-Forschung ist ein Muss. Vergewissern Sie sich in diesem Fall, dass Sie wissen, was Ihr Käufer/potentieller Kunde von einer App erwartet, bevor Sie sich an die Erstellung von Designelementen machen. Vergessen Sie auch nicht, einen Blick auf Ihre Konkurrenten zu werfen und die Grundlagen erfolgreicher mobiler Anwendungen zu studieren. Versuchen Sie, diese für Ihre geplante App zu adaptieren, und denken Sie daran: Adaption ist nicht gleichbedeutend mit Replikation.

– Erstes UI/UX-Design

Sobald Sie Ihren Markt und die Interessen Ihrer Kunden erforscht haben, ist es an der Zeit, sich ein Design auszudenken, das dem Geschmack Ihrer Zielgruppe entspricht. Eine gute Auswahl an Farben und Schriftarten allein reicht natürlich nicht aus. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Studien über die für den Zweck Ihrer Anwendung am besten geeigneten Wireframes durchgeführt haben. Erstellen Sie zunächst Low-Fidelity-Mockups und denken Sie über die Einfachheit der Aktionen nach, die über das digitale Medium ausgeführt werden. Kostenlose Plattformen wie Figma ermöglichen es Ihnen, solche Mockups zu erstellen und sich andere Designs anzusehen.

– Klare Ziele und KPIs

Sobald Sie die oben genannten Aufgaben erledigt haben, konzentrieren Sie sich auf die Stärken Ihrer Anwendung und machen Sie deren Zweck klar. Wofür wollen Sie eine Lösung finden? Warum sollte sich ein potenzieller Kunde für Ihre Anwendung und nicht für eine andere entscheiden? Wenn Sie sich über Ihre Stärken klar geworden sind, wissen Sie, worauf Sie sich konzentrieren müssen. 

– Testen des Prototyps

Bevor Sie Ihre Anwendung auf den Markt bringen, sollten Sie die entsprechende Zielgruppe finden, die bereit ist, die Funktionalität Ihrer Anwendung zu testen. Es wäre auch klug, einen QA-Ingenieur die Qualität Ihrer mobilen Anwendung testen zu lassen. Während der verschiedenen Testrunden können Sie feststellen, ob die Anwendung das erreicht, was sie erreichen soll. Das bedeutet, dass Sie sie entweder in Ruhe lassen oder die Funktionen Ihrer mobilen Anwendung neu bewerten können, um den gewünschten Standard zu erreichen.

– Spezifische Planung

Zur konkreten Planung gehört vor allem die Wahl des richtigen Zeitpunkts für die Einführung der App. Analysieren Sie nun den Zweck Ihrer Anwendung: Womit wird sie hauptsächlich in Verbindung gebracht? Handelt es sich um einen Lebensmittellieferservice? Wenn dies der Fall ist und, sagen wir, Thanksgiving nächsten Monat ist, wäre es vielleicht ein guter Zeitpunkt, die App eine Woche vorher zu starten, wenn Ihre Zielgruppe sich vorbereitet und einkauft.

– Beta-Veröffentlichung

Nachdem Sie alles in Ordnung gebracht haben, entwickeln Sie eine begrenzte Version für einige wenige Tester, um zu beobachten, wie das verfeinerte Produkt funktioniert, ohne dass die Gefahr besteht, dass etwas schief geht.Die Studie sollte wie die vorherigen Tests gezielt sein und versuchen sicherzustellen, dass alle Funktionen vorhanden sind. Sie können diese Erkenntnisse nutzen, um die große Markteinführung noch näher zu bringen.

Fazit

Der Launch einer App ist sicherlich zeitaufwändig und kostet viel Energie und Kreativität. Ganz gleich, wie perfekt die Ergebnisse auch sein mögen – achten Sie immer darauf, dass Sie ein aktives Ohr für die Rückmeldungen Ihrer Kunden haben. Bleiben Sie ein aktiver Zuhörer, um nicht nur erfolgreich zu starten, sondern auch die Leistung Ihrer mobilen Anwendung zu erhalten.

Was wir anbieten

Für weitere ähnliche Artikel blättern Sie bitte durch unsere Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, wenn Sie Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur benötigen. Unsere Expertise umfasst Mobile Application Services und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

VERÖFFENTLICHT VON

Jonathan

Als Spezialist für digitale Beratung, Strategie und Ausführung berät Jonathan Organisationen auf strategischer und operativer Ebene im Rahmen von Wertschöpfungs- und Digitalisierungsprogrammen, die auf Innovation und organisches Wachstum ausgerichtet sind. Darüber hinaus berät er unsere Kunden in Fragen der Softwareentwicklung und der digitalen Entwicklung, damit sie die richtigen Lösungen für ihre Ziele mobilisieren können.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.