Kategorien
Search Engine Optimization (DE)

Was ist eine Buyer Persona und wie kann sie Ihrem Unternehmen helfen?

Bevor ein Projekt gestartet wird, führen Unternehmen eine Marktforschung durch, um aktuelle Trends und ideale Kunden zu ermitteln. Die Buyer Persona hilft Ihnen, diese unter Ihren bestehenden Kunden zu identifizieren und mit Hilfe der Marktforschung die richtige Marketingstrategie zu entwickeln.

Wie erstellt man eine Buyer Persona?

Es gibt 7 Dinge, die Sie bei der Erstellung einer Buyer Persona berücksichtigen müssen:

  • Persönliche Informationen – Alter, Geschlecht, Wohnort, Bildung, Familienstand usw.
  • Berufliche Informationen – Branche, Berufsbezeichnung, Unternehmensgröße
  • Spezifische berufliche Informationen – Karriereweg, besondere Fähigkeiten, etc.
  • Zukünftige Ziele – persönliche und berufliche Ziele, Problemlösung, Prioritäten
  • Werte – berufliche und persönliche Werte
  • Persönliche Vorlieben – welche Medien nutzen sie, was ist ihr Tagesablauf und was ist ihr Hobby
  • Die negativen Aspekte – all das, was Sie nicht wollen, dass Ihr Kunde so ist: extrem anspruchsvoll, nicht in der Lage, sich Ihre Produkte zu leisten, usw.

Danach müssen Sie es umsetzen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie die notwendigen Informationen über Ihre Kunden erhalten können

  • Gewinnen Sie wichtige Informationen über Formularfelder

Führen Sie eine Marktforschung durch und prüfen Sie anhand von Fragebögen, was Ihre Kunden mögen oder nicht mögen.

  • Überprüfen Sie die Interaktion zwischen Vertrieb und Marketing

Die Kommunikation mit Ihren Kunden per E-Mail oder Telefonanruf ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Buyer Persona zu erstellen. Sie nehmen mit jedem Kunden Kontakt auf und sammeln spezifische Informationen, die Sie später mit denen anderer Kunden vergleichen und Ihre Marketingstrategie festlegen.

  • Befragen Sie Ihr Publikum

Beginnen Sie mit Ihrer aktuellen Zielgruppe und fragen Sie sie nach ihrer Meinung. Nehmen Sie Kontakt zu den Kunden auf, die Ihre Produkte und Dienstleistungen nicht mehr nutzen, fragen Sie sie nach den Gründen und arbeiten Sie daran, aber begnügen Sie sich nicht damit, Rückmeldungen einzuholen. Nachdem Sie diese umgesetzt haben, nehmen Sie Kontakt mit den Leads auf, finden Sie neue Kunden, bieten Sie ihnen Ihre Dienstleistungen an, sprechen Sie über Ihre Selbstverbesserung. Interviews sind der beste Weg, um sich über aktuelle Trends zu informieren und den Unterschied zu erkennen.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Wie nutzen Sie Ihre Buyer Persona?

Bis jetzt haben wir besprochen, wie man die Informationen klassifiziert, und jetzt ist es an der Zeit, über die Umsetzung der oben genannten Informationen zu sprechen. Es gibt einige Methoden, um Ihre Buyer Persona zu nutzen:

Schränken Sie Ihre Informationen ein

Nachdem Sie so viele Informationen erhalten haben, müssen Sie sie sortieren, und das ist der wirklich schwierige Teil. Sie müssen entscheiden, welche Informationen Sie einbeziehen und welche Sie ausschließen wollen und welche Ihre Marketingkampagne zum Strahlen bringen. Am besten ist es, die Ergebnisse der Befragung zu nutzen. Durch Beobachtung werden Sie z. B. feststellen, dass die jüngere Generation es vorzieht, Informationen über die sozialen Medien zu erhalten, während andere eine Benachrichtigung per E-Mail bevorzugen. In diesem Fall müssen Sie herausfinden, welche Quelle sie in ihrer Freizeit am meisten nutzen, und die notwendigen Informationen über diese Quelle bereitstellen.

Passen Sie Ihre Marketingtrichter an

Wenn Sie also nur eine Buyer Persona verwenden, raten wir Ihnen, diese zu ändern und das Interview, das Sie geführt haben, als Vorteil zu nutzen, um Ihre Marketingtrichter anzupassen.

Nutzen Sie Buyer Personas, um Leads zu gewinnen

Wie das geht? Nun, Buyer Personas haben ihr eigenes eingebautes Scoring. Sie ermöglichen Ihnen den Zugang zu den persönlichen Informationen des potenziellen Kunden und helfen Ihnen, dessen Eignung langfristig zu bestimmen.

Fazit

Die Erstellung von Buyer Personas ist sehr schwierig und zeitaufwändig, aber bedenken Sie, dass die Qualität der Informationen besser als die Quantität ist. Worauf warten Sie also noch, erstellen Sie Ihre eigene Buyer Persona! Wenn Sie dabei Hilfe brauchen, ist Edana für Sie da.

VERÖFFENTLICHT VON

Mariam

Mariam ist Expertin für Marketingstrategie. Sie prüft die digitale Präsenz von Marken und Organisationen aller Größen und Branchen und erarbeitet Strategien und Pläne, die für unsere Kunden Mehrwert schaffen. Sie ist darauf spezialisiert, die richtigen Lösungen für Ihre Ziele zu finden und zu steuern, um messbare Ergebnisse und einen maximalen Return on Investment zu erzielen.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.