Kategorien
Branding (DE)

Warum ist eine Positionierungsstrategie für Ihr Unternehmen wichtig?

Die Kombination von Marken-, Produkt- und Preisstrategien ergibt die Positionierungsstrategie. Sie ist eine Taktik, ein Werkzeug und eine Strategie, die Unternehmen einsetzen, um sich von ihren Konkurrenten abzuheben. Und auf dem heutigen Finanzmarkt, der sehr wettbewerbsintensiv ist, kann dies entweder zum Erfolg oder zum Scheitern führen, weshalb Sie mit Ihrer Positionierungsstrategie vorsichtig sein müssen.

Wenn Sie sich entschließen, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen und in den Finanzmarkt einzusteigen, werden Sie mit Hunderten von Konkurrenten auf dem gleichen Gebiet konfrontiert. In diesem Fall kommt es darauf an, wie Sie Ihre Positionierungsstrategie gestalten.

Ein Beispiel: Jede Make-up-Marke verwendet die gleichen Kernbestandteile zur Herstellung von Make-up-Produkten, sei es Lidschatten, Lippenstift, Bronzer usw.. Diese Unternehmen verwenden die gleichen Formeln, Farbstoffe, Säuren, Öle und so weiter und so fort, und es ist schwierig, auf dem Markt nur mit Formeln zu konkurrieren, weshalb sie sich auf eine Positionierungsstrategie verlassen. Die Unternehmen zielen auf ein bestimmtes Publikum ab und nutzen Marken- und Preisstrategien, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Um besser zu verstehen, wie das Ganze funktioniert, müssen wir zunächst einmal Marken- und Preisstrategien definieren.

Was ist eine Branding-Strategie?

In der heutigen Finanzwelt, in der der Wettbewerb alles ist, ist es das Branding, das den Unterschied ausmacht. Wenn Sie einen hochwertigen Markennamen haben, können Sie die Preise für Ihre Produkte selbst festlegen, aber wenn Sie sich als urbane Marke der Mittelklasse vorstellen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie niedrigere Preise haben. Der Aufbau einer Marke ist etwas anderes als der Aufbau eines Unternehmens. Es geht darum, Ihr Alleinstellungsmerkmal zu finden, und auch die Qualität sollte der Produktplatzierung entsprechen.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Wie kreiert man eine Marke?

Kennen Sie Ihre Werte: Was wollen Sie mit Ihren Produkten erreichen? Welchen Auftrag hat es und wie wird es die Verbraucherindustrie beeinflussen.

Kennen Sie Ihre Konkurrenten: Recherchieren Sie über Ihre Konkurrenten, wer sind sie, was sind ihre Werte, wie identifizieren sie sich. Die Beantwortung dieser Fragen wird Ihnen helfen, sich ein klares Bild zu machen und Ihre eigene Markenidentität zu finden.

Kennen Sie den Unterschied: Finden Sie heraus, was Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet. Vielleicht ist es die Qualität der Produkte, die Sie verwenden, oder der Kundenservice, den Sie bieten? All das bestimmt Ihre Markenmarketingstrategie.

Vermitteln: Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Markenwerte zu vermitteln und den Verbrauchern den Unterschied zu zeigen. Sie können dies durch PR-Kampagnen, soziale Medien usw. tun.

Die Bedeutung der Produktpositionierung

Positionierungsstrategien für Ihr Produkt dienen dazu, den Markt zu definieren und Produkte zu differenzieren. Sowohl die Produkt- als auch die Markenpositionierung helfen Ihnen zu erkennen, wie ein einzelnes Produkt wahrgenommen werden kann und welchen Einfluss es auf eine Marke hat. Ein gutes Produkt kann den Wert der Marke erhöhen und ein guter Markenname kann den Wert des Produkts in den Augen der Kunden steigern. Genau das ist es, was Produktpositionierung ausmacht.

5 Schritte zur Preisgestaltung für Ihr Produkt

Die Preisgestaltung für Ihre Produkte ist ein sehr sensibles Thema und kann darüber entscheiden, ob Ihr Unternehmen auf dem Markt bleibt oder nicht. Aus diesem Grund müssen Sie vor der Festlegung von Preisen 5 Dinge berücksichtigen:

  • Markenkultur: Für Premiummarken werden oft Premiumpreise verlangt. Wenn Ihre Marke eine starke Basis hat und in der Gesellschaft hoch geschätzt wird, sollten Sie eine Preiserhöhung in Betracht ziehen. Berücksichtigen Sie, dass die Menschen Luxusmarken mögen, weil sie dadurch «besser» werden, und diese Marken sind teuer. Ein Beispiel: Wenn Sie einen Apple-Nutzer fragen, welches Telefon er hat, wird er nicht antworten: «Ich habe ein Apple-Telefon», sondern stattdessen: «Ich habe ein Iphone», das ist es, was Markenkultur ausmacht.
  • Qualität des Produkts: Wenn Sie ein hochwertiges Produkt haben, Ihre Marke aber klein ist, können Sie trotzdem Premium-Preise festlegen. Wenn Sie zum Beispiel Ihre eigenen Produkte herstellen, wird der Kunde das zu schätzen wissen und mehr investieren, unabhängig vom Preis Ihrer Produkte.
  • Vorteil der Vorreiterrolle: Wenn Ihre Marke eine der ersten ist, die das Produkt auf den Markt gebracht hat, können Sie die Preise diktieren, bis Ihr Konkurrent auftaucht.
  • Zielpublikum: Wählen Sie Ihr Zielpublikum mit Bedacht, denn es wird sich von der Preiserhöhung nicht beeindrucken lassen. Wenn Sie sich nur an junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren wenden, wird Ihre Marke untergehen, weil diese nicht die Mittel haben, die Produkte mit erhöhten Preisen zu kaufen. Wenn Sie das Produkt auf wohlhabende Makler zuschneiden, können Sie mehr verlangen, und die Preiserhöhung wird sich weder auf deren Meinung noch auf ihre Kaufgewohnheiten negativ auswirken.
  • Produktkategorie: Es gibt Produkte, die weniger preisempfindlich sind, z. B. muss sich ein Schmuckhersteller oder ein Hersteller von Luxusautos keine Gedanken über die Preisgestaltung machen, da der von ihm festgesetzte Preis keinen schlechten Einfluss auf seinen Absatz hat.

Zusammenfassend

Wenn Sie all diese drei Faktoren berücksichtigen und miteinander kombinieren, können Sie Ihr Einkommen steigern und Ihre Position auf dem Finanzmarkt verbessern.

Wenn Sie jedoch Unterstützung bei Ihren Branding-Strategien benötigen, würden wir von Edana uns freuen, Ihnen zu helfen. Hier kreieren wir Ihr Markenimage auf der Grundlage Ihrer Werte, wir studieren den Markt für Sie, definieren ihn und entwerfen Ihr grafisches Charta-Design. Unser Moto ist es, eine Branding-Strategie zu entwickeln, die Ihre Marke wirkungsvoll macht.

VERÖFFENTLICHT VON

Tamar

Tamar ist Branding- und Kommunikationsspezialistin. Sie entwickelt Markenstrategien und visuelle Identitäten, die mit den Ambitionen unserer Kunden übereinstimmen. Innovation und Leistung sind ihre Schlüsselwörter, die Umwandlung Ihrer Marke in einen starken Vektor für Engagement und Wachstum ist ihre Spezialität.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.