Kategorien
Web Development (DE)

Wie können Sie Ihre Webinhalte Besser Zugänglich Machen?

Grundlagen für barrierefreie Inhalte

Vielleicht haben Sie schon viele Artikel gelesen, in denen barrierefreie Inhalte als Inhalte mit einfach höherer Reichweite definiert werden. Aber in diesem Artikel werden wir den Begriff «zugänglich» neu definieren. Bei der Erstellung von leicht zugänglichen Inhalten müssen Sie Ihre Web-Entwicklung mit Tools ausstatten, die es ermöglichen, dass Ihre Inhalte vielfältig und für Menschen mit bestimmten Behinderungen zugänglich sind.

Inklusivität ist eines der hohen moralischen Systeme, die jedes moderne Unternehmen teilen muss. Es ist einfach unverzeihlich, bestimmte Personen außen vor zu lassen, vor allem, wenn Ihr Firmenbudget die Implementierung von Zugänglichkeitssystemen leisten KANN.

Modernes Reden

Früher, vor Jahrzehnten, wurde es vielleicht als Tragödie angesehen, eine bestimmte Behinderung zu haben. Aber die heutigen Technologien helfen uns, diese Einstellung zu überwinden, und es ist unmöglich, die vielfältigen Möglichkeiten zu vernachlässigen.

In der Tat könnte der Begriff «Behinderung» selbst bald aus unserem Wortschatz verschwinden, da wir unsere Produkte und Inhalte so gestalten, dass sie für jeden, der sich dafür interessiert, erreichbar sind, oder? In den nächsten Abschnitten werden wir uns also all diese Möglichkeiten ansehen, die sich direkt vor unserer Nase befinden.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Zugänglichkeits-Tools

– Simulatoren für Bildschirmleser

– Sprachgesteuerte Navigationssysteme

– Tools zum Testen der Zugänglichkeit

– Tafeln

Bildschirmlese-Simulatoren

Screen-Reader-Simulatoren unterstützen vor allem Menschen mit Legasthenie, Farbenblindheit oder Blindheit im Allgemeinen. Die nützlichen Werkzeuge, die dieser Dienst bietet, sind:

– Optionales lautes Vorlesen von Text

– Tastatur- und Mausnavigation

– Springen zu bevorzugten Inhalten

Die Simulation von Bildschirmlesegeräten hilft bei der Regulierung des UV-Drucks, der die Sehkraft beeinträchtigen kann. Außerdem können solche Simulatoren Ihnen als Web-Entwickler oder Web-Designer helfen, alles zu erleben, was Ihr Betrachter erleben wird. Dies wird Ihnen helfen, die Einstellungen der implementierten Tools richtig anzupassen, um eine angenehme Umgebung für alle Betrachter Ihrer Inhalte zu schaffen. Ganz zu schweigen von der Zeit, die Sie mit endlosem Scrollen und Überspringen von Seiten verbringen, die für die Erfahrungen Ihrer Nutzer auf der Website wichtiger sind.

Sprachgesteuerte Navigation

Die Sprachnavigation ist ein großartiges Werkzeug, wenn man bedenkt, wie viel die digitalen Assistenten heutzutage leisten können. Alexa von Amazon ist ein großartiges intelligentes Hauselement, das wir alle gerne hätten.

In diesem Fall ist die Implementierung von Web-Qualitäten, die Amazon- und Google-Assistenten den Zugriff auf Sprachaufzeichnungen auf Ihrer Webseite ermöglichen, eine großartige Option.

Gebärdensprache in Videoinhalten

Mehrsprachige Inhalte werden oft nur in Verbindung mit normalen Textinhalten betrachtet. Aber wenn es um Ihre Videoinhalte geht – insbesondere um Live-Videos – ist es einfach sehr rücksichtsvoll, das Panel für Gebärdensprache einzubinden.

Sie denken jetzt vielleicht, dass es ausreicht, nur CC zu Ihren Inhalten hinzuzufügen, aber das stimmt nicht ganz. Stellen Sie sich vor, wie ärgerlich es wäre, wenn die Dialoge in einem Video so schnell ablaufen, dass Sie mit der Gebärdensprache nicht mehr Schritt halten können. Das Video jedes Mal anzuhalten, nur um den Kontext zu verstehen, klingt ziemlich nervig, oder?

Tools zum Testen der Barrierefreiheit

Leider gibt es nicht allzu viele Tools, die die Zugänglichkeit bestimmter Websites prüfen. Solche Tests sind in der Regel KI-gesteuert. Das macht auch Sinn, denn künstliche Intelligenz kann die Zugänglichkeit mit objektiven Augen gemäß den geltenden Normen prüfen.

Anstelle einer manuellen Prüfung durch eine Person, die möglicherweise nicht in der Lage ist, sich vollständig in die Probleme der Nutzer hineinzuversetzen, sollten Sie nicht davor zurückschrecken, KI-Unterstützung in diesem speziellen Prüfverfahren zu nutzen. Dieser Prozess wird auch als E2E-Automatisierung bezeichnet. Das bedeutet End-to-End-Automatisierungstests.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Barrierefreiheit mit moderner Technologie keine allzu schwierige Aufgabe ist. Was es braucht, ist zusätzliche Kundenforschung mit spezifischeren Kriterien und eine Neubewertung Ihrer Webentwicklungsstrategien, um die Bedürfnisse Ihrer Kunden ohne Ausnahmen zu erfüllen.

Was wir anbieten

Weitere interessante Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, um professionelle Unterstützung von Ihrer Schweizer Digitalagentur zu erhalten. Unsere Expertise umfasst Web und Mobile Development Services und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

VERÖFFENTLICHT VON

Jonathan

Als Spezialist für digitale Beratung, Strategie und Ausführung berät Jonathan Organisationen auf strategischer und operativer Ebene im Rahmen von Wertschöpfungs- und Digitalisierungsprogrammen, die auf Innovation und organisches Wachstum ausgerichtet sind. Darüber hinaus berät er unsere Kunden in Fragen der Softwareentwicklung und der digitalen Entwicklung, damit sie die richtigen Lösungen für ihre Ziele mobilisieren können.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.