Kategorien
Digital Consultancy (DE)

Die Regeln Für Digitale Marketingstrategien, Die Sie Kennen Müssen

Die Regeln, die gemacht wurden, um nicht gebrochen zu werden

Wir alle haben schon einmal den berühmten Satz gehört, dass Regeln dazu da sind, um gebrochen zu werden, aber in diesem Fall sollten wir unsere eigene Langlebigkeit als Marke in Betracht ziehen und versuchen, bestimmte Regeln nicht zu brechen. Improvisation im Marketingbereich ist ein großer Vorteil, aber es gibt bestimmte Grundlagen, die wir dennoch beachten müssen, damit unsere rebellische Kommunikation effektiv funktioniert. In diesem Artikel gehen wir auf einige Grundregeln des digitalen Marketings ein und erläutern, wie sie das Fundament für unser Geschäftswachstum bilden.

Regel 1 – Fokussierung auf die Zielgruppe

Bevor man sich auf die Zielgruppe konzentriert, muss man zunächst herausfinden, wer die Zielgruppe ist. Deshalb müssen Sie am Anfang recherchieren. Je nach den Kernidealen Ihres Unternehmens können Sie mehr oder weniger verstehen, wer für Sie der bestmögliche Zielkunde ist.

Alter, Demografie, Geschlecht und grundlegende Interessen spielen hier eine große Rolle. Es gibt sicherlich einige Marken, die universelle Zielgruppen haben, wie zum Beispiel Coca-Cola. Wenn Sie sich auf Ihre Zielgruppe konzentrieren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Marketing-Ressourcen nicht an Menschen verschwenden, die einfach nicht an Ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Regel 2 – Zeigen Sie Ihre Arbeitsethik

Wenn Sie den Arbeitsprozess Ihrer Marke nicht offenlegen, ist das für Sie als Geschäftsinhaber sicher nicht gut. Das Zielpublikum liebt es, einen Blick darauf zu werfen, wie Sie Ihre Arbeitsabläufe organisieren. Vor allem, wenn sich Ihre Marke auf Umweltfreundlichkeit oder handgefertigte Waren konzentriert, ist es eine großartige Marketingstrategie, Ihr Handwerk zu demonstrieren und zu zeigen.

Solche Strategien funktionieren am besten in Form von Videoinhalten, die im Allgemeinen lehrreich sind und Ihr Publikum auf eine ganz neue Ebene bringen. Einfach ausgedrückt: Stellen Sie sicher, dass Sie die Neugier Ihrer Kunden im Auge behalten und ihnen interessante, forschungsorientierte Inhalte bieten.

Regel 3 – Seien Sie in den sozialen Medien aktiv

Die bestmögliche Plattform für Echtzeitkommunikation sind die sozialen Medien. Denken Sie daran, dass die Benutzeroberflächen sozialer Medien auf mobiler Ebene so komfortabel sind, dass der Benutzer jederzeit und überall darauf zugreifen kann. Wir sind zu faul geworden, um auf mehrere Websites zu gehen, um einzelne Inhalte zu finden. Social Media hilft Ihnen, Ihre Inhalte mehr oder weniger auf einer Plattform zu bündeln, um später das Interesse eines Kunden zu wecken, damit er auf Ihre Website wechselt.

Social Media Marketing ist ein unersetzliches Element Ihrer digitalen Marketingstrategien, um mehr Engagement und Konversionen zu ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht vernachlässigen.

Regel 4 – Zeigen Sie Ihre Rolle klar und deutlich

Das Produkt wird hauptsächlich wegen seines Zwecks und der Rolle, die es in bestimmten Aspekten unseres Lebens zu spielen verspricht, gesucht. Stellen Sie sicher, dass Sie eine klare Botschaft darüber haben, was Ihre Aufgabe als Marke ist. Marketingkampagnen, die auf unklare Ziele und Ideen abzielen, werden potenzielle Kunden nur verwirren und möglicherweise dazu führen, dass sie sich nicht für Ihre Aktivitäten interessieren. Geben Sie ein klares Versprechen und – was noch wichtiger ist – halten Sie es ein!

Regel 5 – Seien Sie kreativ

Kreativität und Aufmüpfigkeit sind nicht ganz dasselbe. In der Welt des Marketings gibt es viele Medien, die Sie für kreative Werbung für Ihre Produkte und Dienstleistungen nutzen können. Kreativ kann oft auch Spaß bedeuten. Ein gutes Beispiel dafür ist die Werbung von Tropicana für ihren Orangensaft. Sie gingen buchstäblich in die Arktis und brachten die künstliche Sonne zu den Menschen, die eine lange Zeit der Abwesenheit von Sonne durchmachen. Die Idee der Marke ist es, den Morgen lustig zu machen. Ist es nicht kreativ, die Sonne an einen sonnenlosen Ort zu bringen, zusammen mit einem Orangensaft?

Regel 6 – Erzählen Sie eine gute Geschichte

Das Erzählen von Geschichten und das Verfassen von Texten sind die wichtigsten Bestandteile der Werbung in allen Formen und Medien. Eine gute Botschaft muss kurz genug sein, aber auch einprägsam. In einem unserer Artikel haben wir ausführlich beschrieben, wie Marketingtexte lesbarer und verkaufsfördernder werden können. Kreativität spielt ebenfalls eine große Rolle. Eine gute Geschichte bleibt im Gedächtnis, und das gilt auch für Ihren Werbespot und den Markennamen.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, um von Ihrer Schweizer Digitalagentur auf Expertenebene unterstützt zu werden. Unsere Expertise umfasst Branding, Strategieplanung und vieles mehr. Sie können uns jederzeit kontaktieren!

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.