Kategorien
Social Media Marketing (SMM) (DE)

Die Bedeutung Des ROI Für Ihre Social Media Marketing Strategie

ROI-Definition

Die Abkürzung Social Media ROI steht für Return On Investment. Lassen Sie uns also genauer besprechen, was es bedeutet. Der ROI ermöglicht es Ihnen zu verstehen, wie gut Ihre SMM-Strategie den Wert Ihrer Marke demonstriert. Mit Hilfe des ROI verfeinern Sie Ihre Marke im Laufe der Zeit, um Ihre Rendite zu steigern.

Wie wird der ROI berechnet?

Wie jedes andere SEO-Kleidungsstück, das die Produktivität der Kommunikation Ihrer Marke misst, hat auch der ROI seine Metriken. Die am weitesten verbreitete Methode zur Berechnung des ROI ist der Vergleich des Nettoeinkommens mit den Investitionskosten. Die mathematische Formel lautet wie folgt: Nettoeinkommen geteilt durch Investitionskosten multipliziert mit 100 ergibt die ROI-Rate. Der ROI fängt an, rentabel zu werden, wenn er in der Zusammenfassung über 30 % liegt.

Rentable Social Media-Aktivitäten

Im Allgemeinen geben wir den Großteil unserer Investitionen für das Sponsoring von Social Media Posts aus. Dabei neigen manche Marken dazu, den Fehler zu machen, diese Anzeigen voneinander zu trennen. Die meisten Social-Media-Plattformen gehören Facebook und sind mit diesem verbunden. Tatsächlich hat Facebook genug Vertrauen von Kunden aus der ganzen Welt gewonnen, um sich über Ihr Facebook-Konto auf mehreren Websites zu registrieren.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Denken Sie also daran, dass diese Plattform es Ihnen ermöglicht, Ihre gesponserten Beiträge gleichzeitig auf allen anderen verbundenen Plattformen zu verbreiten. Außerdem können Sie so Ihre Daten in einem einzigen Bereich effektiver kontrollieren. Sie müssen also keine separaten Sponsorings für verschiedene Plattformen erstellen, wenn diese tatsächlich miteinander verbunden sind.

Engagement-Metrik

In den sozialen Medien ist das Engagement der so genannte König von allen. Es ist eine unserer Metriken, die uns hilft zu verstehen, ob unsere Social Media Marketing-Kampagnen tatsächlich den Aufwand wert sind oder nicht. Dies wirkt sich auch deutlich auf Ihren ROI aus. Die Content-Performance ebnet Ihrem Unternehmen den Weg zu mehr Gewinn, einer höheren Kapitalrendite und der Gewinnung potenzieller Kunden, was unsere Zielgruppenforschung mit der Zeit immer spezifischer werden lässt.

Berechnen Sie Ihr Budget

Social Media Marketing erfordert eine Budgetplanung wie jede andere Marketingkampagne auch. Auch wenn klar ist, dass SMM einen großen Einfluss auf unsere Produktivität hat, wollen wir dennoch nicht unser Geld für Kampagnen verschwenden, die bei unseren spezifischen Zielgruppen nicht funktionieren könnten. Die Kosten könnten folgende Aktivitäten umfassen:

– Tools auf bestimmten Plattformen (Verwaltung/Erstellung)

– Kosten für Social Ads

– Erstellung von Inhalten (Tools, Gadgets und Standorte)

– Berater oder Agenturen (optional)

Klare SMM-Ziele

Mit klaren Social-Media-Zielen können Sie die Ausrichtung Ihrer Social-Media-Aktivitäten auf Ihre Markenstrategie und -missionen am besten definieren. Unter Zielen verstehen wir Klarheit darüber, was Sie mit einer bestimmten Social-Media-Kampagne erreichen wollen und wie. Genauso klar müssen Sie eine bestimmte Zielgruppe im Auge haben. Manche Marken machen den Fehler, die Zielgruppe zu sehr auszudehnen, in der Hoffnung auf mehr Engagement und Sichtbarkeit. Das ist nicht die beste Einstellung zum Targeting. Spezifizieren Sie die Zielgruppe über möglichst viele Ressourcen und individuelle Merkmale, um ein tatsächliches langfristiges Engagement von interessierten Personen zu erhalten.

Social Media-Investitionen schaffen Wert

Im allerersten Absatz haben wir den ROI als Messgröße für den Wert Ihrer Marke auf den digitalen Plattformen definiert. Nun stellt sich die Frage, wie genau dieser Wert ermittelt werden kann. Es ist eine Sache, den ROI selbst für die Gewinnforschung zu berechnen, und eine andere, den Wert der Marke zu definieren. Hier sind einige Beispiele für die Wertforschung:

– Konversionsraten – Hier geht es vor allem um die Generierung von Leads und Abonnements für Produkte oder Dienstleistungen für die regelmäßige Kommunikation.

– Markenbekanntheit – Einfach gesagt, das größere Bild der Analyse des Kundenverhaltens und die Erstellung von kundengenerierten Inhalten auf der Grundlage eben dieses Wissens.

– Kundenerfahrung – Die besten Kundenerfahrungen enden meist mit Loyalität. So wissen Sie, dass Sie ein gutes Kundenerlebnis bieten.

– Vertrauen der Mitarbeiter – Der innere Kern des Unternehmens entscheidet ebenso über seinen Erfolg nach außen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Team unterstützen.

– Vertrauen in die Partner – Wählen Sie Ihre Geschäftspartner mit Bedacht aus. Es ist ziemlich beunruhigend, wenn Sie sich für einen entscheiden, dem Sie nicht ganz vertrauen.

Was wir anbieten

Weitere ähnliche Artikel finden Sie in unseren Veröffentlichungen auf Edana. Und vergessen Sie nicht, unsere Dienstleistungen zu prüfen, wenn Sie Unterstützung auf Expertenebene von Ihrer Schweizer Digitalagentur benötigen. Unsere Expertise umfasst Social Media Marketing und vieles mehr. Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.