Kategorien
Social Media Marketing (SMM) (DE)

Erweitern Sie Ihren Kundenstamm Mit E-Mail-Marketing

Von Mariam
Ansichten: 648

Grundlagen des E-Mail Marketings

E-Mail-Marketing bedeutet im Grunde, die Zielgruppe über ihre elektronischen Postfächer anzusprechen. Auf den ersten Blick scheint es einfach zu sein, aber vernachlässigen Sie dieses Element des digitalen Marketings in Ihrem Unternehmen nicht. Es ist ein weit verbreitetes Klischee, dass die Leute ihre Mails nicht mehr abrufen. Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, dass eine E-Mail selbst vielleicht nicht interessant genug ist?

Der erste Eindruck ist einmalig

Wahrscheinlich wissen Sie, dass das erste, was beim Empfang einer E-Mail auftaucht, der Betreff ist. Hier kommt ein guter Werbetexter ins Spiel. E-Mail-Marketing hilft Ihnen, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, Ihre Marke aufzuwerten und den Umsatz zu steigern. Sie können mit E-Mails eine ganze Reihe von Dingen tun, z. B. Produkte verkaufen, wichtige Neuigkeiten mitteilen und Ihre Kampagnen zum Thema Storytelling verbessern.

Seien Sie sich über Ihr Thema im Klaren

Wie bereits im vorherigen Absatz erwähnt, bestimmen die Betreffoptionen die Neugier Ihrer treuen Kunden, um ihre Verbindung mit Ihrer Marke fortzusetzen, und die Ihrer potenziellen Kunden, um sie mit dem Gefühl eines bestimmten Nutzens zu beginnen. In einem unserer Artikel sprechen wir auch über die Segmentierung von Inhalten, und genau hier kommt diese Segmentierung ins Spiel. Lassen Sie uns einige Beispiele durchgehen.

Edana ist Ihre Digitalagentur in der Schweiz

Vertrauen Sie Ihr Projekt Branchenexperten an

Den Kunden durch E-Mails binden

Nehmen wir an, Sie senden eine E-Mail an Ihren treuen Kundenstamm. Sie haben ihnen auf Ihrer Website, auf Social-Media-Plattformen und über Ihre Social-Media- und E-Commerce-Streams einige gute Angebote gemacht. Was machen wir jetzt mit einer E-Mail? Lassen Sie sich ein Ass im Ärmel, zum Beispiel einen Promo-Code. Etwas, auf das Ihre Kunden zusätzlich nur durch E-Mail-Marketing-Kampagnen Zugriff haben werden.

Kundengewinnung durch E-Mails

Was einen potentiellen Kunden betrifft, so hören Sie bitte auf, Überschriften zu verwenden wie: Das Beste, Passend für Sie etc. Wir bekommen jede Menge E-Mails, in denen steht, dass sie die besten sind und zu uns passen. Nutzen Sie stattdessen die Erkenntnisse und Rückmeldungen über Ihre potenziellen Kunden. Einblicke können die Interessen sein, die Ihre Kunden in Bezug auf die Funktionalität Ihres Produkts und den Zweck desselben zeigen. Ein praktisches Beispiel: Nehmen wir an, Ihre Marke stellt Energy Drinks her. Mehr oder weniger wissen wir, dass Studenten die meisten Energy-Drinks konsumieren, vor allem abends vor Abgabeterminen. Wenn Sie sich noch nicht mit der Zielgruppe der Studenten befasst haben, sollten Sie damit beginnen, deren Lebensstil zu erforschen und herauszufinden, wann sie am ehesten mit Zwischen- oder Abschlussprüfungen zu rechnen haben. Richten Sie Ihre Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt aus. Möglicherweise sind die Frühlingsferien nicht der beste Zeitpunkt, oder?

Aufschlussreiche Überschriften

Was das Beispiel der Studenten angeht, müssen wir bedenken, dass je mehr Zeit vergeht, desto mehr Kreativität bei digitalen Marketing-Kampagnen gefragt ist. Wenn Sie in der Betreffzeile sagen, dass Sie den Kunden den schmackhaftesten und koffeinhaltigsten Energydrink anbieten, werden sie Ihnen vielleicht nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Aber stellen Sie sich vor, Sie verwenden eine witzige Zeile in Ihrem Betreff, wie z. B. [Mit dem Marken-Energydrink ist kein Termin zu knapp], das wird eher Aufmerksamkeit erregen. Der Punkt ist, dass es Spaß machen und fesseln soll. Fordern Sie den Kunden sofort zum Handeln auf und bieten Sie gleichzeitig eine Lösung für seine Probleme mit Ihrem Produkt an.

Funktionale E-Mail-Basis aufbauen

Erstellen Sie ein Anmeldeformular auf Ihrer Website. Wenn Ihre Besucher Ihre Website zum ersten Mal besuchen und ihnen gefällt, was sie dort sehen, werden sie Updates über Ihre Produkte und Dienstleistungen erhalten wollen. Auf diese Weise können Sie Kundendaten von Ihren Zuschauern sammeln. Sie können auch einige Online-Veranstaltungen anbieten und den Zugang über Links per E-Mail ermöglichen. Dies dürfte das Interesse an Abonnements erhöhen. Wie alle oben genannten Optionen zeigen, kann E-Mail-Marketing ebenso großartig und funktionell sein, wenn man es richtig einsetzt, daher sollten Sie sein Potenzial nicht verschlafen.

Was wir anbieten

Blättern Sie durch unsere Veröffentlichungen, um weitere interessante Artikel über Edana zu lesen, und vergessen Sie nicht, sich unsere Dienstleistungen anzusehen, um Ihre digitalen Marketingkampagnen zu verbessern! Sie können uns jederzeit gerne kontaktieren.

VERÖFFENTLICHT VON

Mariam

Mariam ist Expertin für Marketingstrategie. Sie prüft die digitale Präsenz von Marken und Organisationen aller Größen und Branchen und erarbeitet Strategien und Pläne, die für unsere Kunden Mehrwert schaffen. Sie ist darauf spezialisiert, die richtigen Lösungen für Ihre Ziele zu finden und zu steuern, um messbare Ergebnisse und einen maximalen Return on Investment zu erzielen.

KONTAKTIERE UNS

Sprechen Wir Über Sie

Ein paar Zeilen genügen, um ein Gespräch zu beginnen! Schreiben Sie uns und einer unserer Spezialisten wird sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Machen Sie einen Unterschied, arbeiten Sie mit Edana.

Ihre digitale Agentur in Genf. Unser multidisziplinäres Team steht zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte zu verwirklichen.

Unsere verschiedenen Fachgebiete ermöglichen es uns, für alle Arten von Situationen geeignete Lösungen anzubieten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihren Bedarf zu besprechen:

022 596 73 70

Edana on LinkedInEdana on InstagramEdana on FacebookEdana on Youtube
ABONNIEREN SIE

Verpassen Sie nicht die Tipps unserer Strategen

Erhalten Sie unsere Einsichten, die neuesten digitalen Strategien und Best Practices in den Bereichen Marketing, Wachstum, Innovation, Technologie und Branding.